Gepäck und Flughafenwechsel

Sie haben einen Anschlussflug in Paris und müssen den Flughafen wechseln?

Gepäck

In den meisten Fällen ist Ihr aufgegebenes Gepäck bis zum Zielflughafen durchgecheckt. Sie brauchen sich deshalb nicht um Ihr Gepäck zu kümmern.

In folgenden Fällen müssen Sie Ihr Gepäck jedoch bei der Gepäckausgabe abholen. Folgen Sie dem Schild „Livraison bagages“ (Gepäckausgabe):
  • wenn Sie den Flughafen wechseln,
  • wenn Sie ein Tier im Frachtraum mitnehmen. Holen Sie Ihr Tier in diesem Fall zusammen mit Ihrem Gepäck ab.

Begeben Sie sich anschließend zum TGV-Bahnhof oder dem Gepäckaufgabeschalter Ihres Anschlussfluges. Wenn Sie mit dem TGV in Paris-Charles de Gaulle ankommen, müssen Sie Ihr Gepäck am Gepäckaufgabeschalter Ihrer Abflughalle aufgeben.

Flughafenwechsel

Für den Flughafenwechsel in Paris stehen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel und Taxis zur Verfügung.
In folgenden Fällen können Sie den Busservice Le Bus Direct kostenfrei nutzen:
  • Sie sind Flying Blue Gold- oder Platinum-Mitglied*.
  • Sie fliegen von oder nach Cayenne, Fort-de-France, Saint-Denis de La Réunion oder Pointe-à-Pitre.
  • Sie reisen mit einem Kombiticket für Zug und Flug mit Air France und dem Hochgeschwindigkeitszug auf den TGV AIR Strecken, zwischen Paris-Charles de Gaulle und Brüssel oder zwischen Paris-Charles de Gaulle und Straßburg.

Auch gewisse mobilitätseingeschränkte Passagiere können den Busservice für den Transfer zwischen den beiden Pariser Flughäfen kostenfrei nutzen. Wenden Sie sich an den Air France Schalter Ihres Abflughafens oder an den Air France Schalter Ihres Ankunftsflughafens in Paris, wenn Sie sich Informationen zu den Konditionen für den kostenfreien Transfer wünschen oder ein Busticket kaufen möchten.

Sie nehmen ein Tier im Frachtraum mit? Bitte beachten Sie, dass Ihr Tier nicht an Bord der  Bus Direct Busse zugelassen wird.

* Sie müssen dem Busfahrer Ihre gültige Plastikkarte zeigen. Die digitale Karte wird nicht akzeptiert.
nach oben