La Rochelle mit Air France entdecken

La Rochelle - die Hafenstadt am Atlantik mit bewegter Geschichte

In La Rochelle passiert alles früher. Sie war die erste Stadt mit Bürgermeister - und das im 12. Jahrhundert. Sie war auch die Hochburg des französischen Protestantismus, lange vor den Religionskriegen. Sie war der bedeutendste Seehafen Frankreichs, Teil der Hanse und später zentrale Anlegestelle für den Dreieckshandel zwischen den Kolonien in Kanada, Afrika und Frankreich. Auch heute ist La Rochelle kein verschlafenes Städtchen. Die Stadt ist bewegt von Kultur und Tourismus. Der ehemalige Reichtum bleibt sichtbar. Der alte Hafen, heute einer von vier, hat zwar seine frühere Vorreiterstellung verloren, geblieben ist seine befestigte Anlage, die Schutztürme, der alte Leuchtturm. Nicht zuletzt ihm verdankt die Stadt, dass eine Reise nach La Rochelle immer etwas Besonderes ist. Hier gibt es viel zu bestaunen:

  • Der alte Hafen,
  • Die Bogengänge in vielen Straßen, die La Rochelle der Tatsache verdankt, früher ein Handelszentrum gewesen zu sein und durch die die Händler ihre Ware unabhängig von der Witterung anbieten konnten,
  • Mittelalterliche Häuser und Villen, besonders prächtige Fachwerkhäuser, die ganze Straßenzüge einnehmen,
  • Das Rathaus aus der Renaissance - denn typisch für eine protestantische Stadt ist der majestätischste Bau weltlich. Die beeindruckende Fassade dieses im 13. Jahrhundert begonnen Meisterwerks wird Sie umwerfen,
  • Den alten U-Boot-Hafen, den die Nationalsozialisten im 2. Weltkrieg für ihre Flotte nutzten. Wolfgang Petersen ließ hier den Film „Das Boot" drehen.

Die Hauptstadt der Region Charente-Maritime - La Rochelle

Aber eine Reise nach La Rochelle lohnt nicht nur für die Stadt. Nehmen Sie sich auch Zeit, das Umland zu entdecken. Besonders bemerkenswert sind die Inseln Île de Ré, Île d'Oléron und die Naturinsel Île d'Aix. Auch das Marschland und die großen Wälder laden Sie zu Wanderungen und Entdeckungstouren ein. Besuchen Sie doch zum Beispiel das größte Austernbecken Frankreichs - Natürlich mit einer kleinen Kostprobe dieses irdischen Genusses. Oder nutzen Sie die maritime Lage von La Rochelle und erproben Sie Ihr Segelkönnen mit einer Rundreise auf dem Wasser. Wenn Sie es gern sportlich mögen, dann haben Sie natürlich schon von dem Sport gehört, der auf den Inseln vor La Rochelle besonders hoch im Kurs steht: Surfen. Ob Surfer oder Windsurfer, hier findet jeder sein Paradies: hohe Wellen, weite Strände und Wind. Mit angenehmen Temperaturen, im Sommer um 25 °C und wenig Niederschlag, lädt die Region gerade in den Sommermonaten zu sportlichen Aktivitäten ein.

Mit Air France nach La Rochelle

Ihren Urlaub in La Rochelle beginnen Sie mit Air France entspannt. Air France fliegt Sie aus 10deutschen Städten über Paris täglich nach La Rochelle . Durch das bequeme Online Check-in brauchen Sie nur noch 40 min. vor Ihrem Flug am Flughafen zu sein. Vielleicht mögen Sie ja sogar einen kleinen Zwischenstopp in Paris einlegen? Natürlich ist die Weiterreise mit Air France problemlos, aber wenn Sie schon mal in Paris sind, - ! Buchen Sie jetzt Ihre Reise nach La Rochelle .