Nizza entdecken, Hauptstadt der Côte d'Azur

Nizza, an der Baie des Anges - „Bucht der Engel" - im Südosten Frankreichs gelegen, ist die bedeutendste Stadt an der Côte d'Azur. Mit 340 000 Einwohnern ist Nizza die fünftgrößte Stadt Frankreichs und die zweitgrößte an der Mittelmeerküste.
Nizzas Lage am Meer, umgeben von Bergen, und nur 30 Kilometer von der italienischen Küste entfernt, macht den besonderen touristischen Reiz der Stadt aus. Jedes Jahr kommen ungefähr 4 Millionen Besucher nach Nizza. Auch das mediterrane Klima macht die Stadt zu einem attraktiven Reiseziel.
Im Laufe ihrer langen Geschichte gehörte die Stadt Nizza zuerst der Provence, dann den Savoyen (1388) und dem Königreich Piemont-Sardinien (1720) an, bevor sie 1860 schließlich an Frankreich angegliedert wurde. Dieser historischen Besonderheit verdankt die Stadt ihr vielfältiges und bedeutendes architektonisches Erbe.

Vorbereitung Ihrer Reise nach Nizza: Besichtigungen, Spaziergänge, Strände…

Bei einem gelegentlichen Besuch in Nizza sollten Sie einige Sehenswürdigkeiten wie die Promenade des Anglais auf keinen Fall verpassen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie eine Pause auf einem der zahlreichen Plätze wie dem Place Garibaldi, dem Place du Palais de Justice oder dem Place Saint-Dominique etc. einlegen. Auf den Bergen rund um die Stadt können Sie viele Schlösser und Privatresidenzen entdecken, die einst den reichen Adligen der Stadt gehörten. Einige dieser Gebäude wie die Villa des Arènes sind heute Museen.
In der Stadt und Umgebung haben Sie die Möglichkeit verschiedene Museen zu besichtigen, die sich der Geschichte, der Kunst oder den lokalen Brauchtümern widmen, z.B. das Museum der Schönen Künste, das Museum Matisse, das sich den Werken des Malers widmet, das Nationalmuseum „Musée national du message biblique", das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst (Mamac), das Museum der asiatischen Künste, etc.
Sollten Sie im Februar nach Nizza fliegen, haben Sie vielleicht die Chance an den Karnevalsfeiern und dem berühmten Blumenkorso teilzunehmen. Für Liebhaber von Jazz und Kammermusik ist der Sommer die ideale Reisezeit, denn da werden im Rahmen verschiedenster Festivals zahlreiche Konzerte veranstaltet, z.B. das Jazz-Festival Nizza sowie die Musiknächte Nizza.
Während Ihres Aufenthalts in Nizza sollten Sie natürlich nicht vergessen, auch einfach mal ein ausgiebiges Sonnenbad am Strand zu nehmen!

Air France Flugticket nach Nizza buchen

Sie wollen demnächst nach Nizza verreisen? Über die Internetseite airfrance.de können Sie direkt online einen Flug von Deutschland nach Nizza buchen. Auf diese Weise können Sie Geld sparen! Denn wenn Sie über unsere Website buchen, profitieren Sie von günstigsten Preisen..
Ein Flug nach Nizza ab einem deutschen Flughafen wie Hamburg, Stuttgart, München etc. erfolgt mit Anschlussflug in Paris oder Lyon. Die Gesamtreisezeit ab Deutschland dauert im Durchschnitt nur drei Stunden. So können Sie jederzeit nach Nizza verreisen, egal für wie lange! Reisen Sie mit der Familie? Schauen Sie in unserer Rubrik Familien & Kinder und erfahren Sie alles über die von Air France angebotenen Serviceleistungen: Priorität beim Boarding, besondere Freigepäckregelung, Essen an Bord (bei Flügen ab einer Dauer von zweieinhalb Stunden), Spiel und Spaß, etc.

Weitere Informationen über Nizza: