Auf geht's nach Recife

Wissenswertes vor dem Abflug nach Recife

Recife, eine der größten Städte des Landes, liegt am Atlantischen Ozean im Nordosten von Brasilien. Die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco wurde 1537 gegründet und wird von drei Flüssen geprägt: Capibaribe, Beberibe und Jordão. Die Omnipräsenz des Wassers erinnert an Venedig: Wie in der italienischen Stadt gibt es in Recife zahlreiche Brücken, um die Fortbewegung zu vereinfachen. Das Zentrum von Recife ist um zwei Inseln herum angeordnet. Auf einer Fläche von 217 km² leben in Recife mehr als 1,5 Millionen Einwohner. Das äquatoriale Klima der Stadt ist heiß und feucht, die Temperaturen variieren im Jahresverlauf nur wenig. Januar und Februar sind die heißesten Monate des Jahres. Die Regenzeit dauert von Juni bis August.
Die Stadt Recife ist als Reiseziel bei Touristen sehr beliebt und dank unseres umfangreichen Flugangebots von Deutschland aus gut zu erreichen. Auf der Website von Air France finden Sie die verschiedenen Flüge Berlin - Recife , die wir anbieten. Nutzen Sie diese Gelegenheit auch gleich dazu, einen Mietwagen und ein Hotelzimmer zu reservieren, damit Ihr Aufenthalt vor Ort ein angenehmes Erlebnis wird.

Welche Aktivitäten sollte man bei einer Reise nach Recife nicht versäumen?

Egal ob Faulenzen oder Kultur für Sie wichtig ist - Recife bietet zahlreiche Möglichkeiten. Architekturfreunde stoßen an vielen Orten auf portugiesische und holländische Einflüsse. Bei Ihrer Reise nach Recife sollten Sie auf keinen Fall versäumen, die Überreste der Kahal-Zur-Israel-Synagoge zu besichtigen, die erste Synagoge, die 1636 in Amerika errichtet wurde. Den Reichtum von Recife machen auch einige barocke Gebäude aus:
  • die Kathedrale Sao Pedro dos Clérigos
  • die Basilika Nossa Senhora do Carmo
  • die Goldene Kapelle

Liebhaber von Museen haben in Recife ebenfalls die Qual der Wahl. Bei einem Besuch des Museu do Homem do Nordeste haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, über Kostüme, Objekte des täglichen Lebens und die Vorstellung typischer Wohnräume tiefer in die Kultur der Region einzutauchen. Das MAMAM Museu de Arte Moderna Aloísio Magalhães ist das bedeutendste Museum Brasiliens für zeitgenössische bildende Kunst. Über das reichhaltige Kulturangebot hinaus, macht vor allem ein Ereignis im Jahr den Ruf der Stadt Recife aus: Im Februar bringt der Karneval von Recife drei Tage lang Leben in die Straßen der Stadt. Ein weiteres wichtiges Datum ist der 24. Juni.
An diesem Tag feiert man jedes Jahr São João (Sankt Johannes). Bei diesem Fest werden auch regionaltypische Gerichte verzehrt. Wenn Sie ein Reiseziel zum Entspannen suchen, ist Recife ebenfalls der ideale Ort. Zahlreiche Strände mit angenehm warmem Wasser sind von der Stadt aus erreichbar und werden Badefreunde zufriedenstellen. Bei einem Aufenthalt in Recife sollten Sie einen Abstecher nach Olinda vorsehen. Diese Stadt, eine der ältesten Städte Brasilien, liegt nur 7 km von Recife entfernt. Seit 1982 gehört sie zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Einige praktische Informationen über Recife, die man vor der Abreise lesen sollte

Der Flughafen von Recife liegt circa 11 km außerhalb des Stadtzentrums. Mit einem Taxi oder einem Shuttlebus gelangen Sie von dort problemlos in Ihr Hotel. In Recife gibt es darüber hinaus zwei U-Bahn-Linien sowie ein ausgedehntes Busnetz, sodass Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten gut erreichen. Zwischen Berlin und Recife liegt ein Zeitunterschied von 5 Stunden.
Wenn es in Recife Mittag ist, ist es in Berlin bereits 17 Uhr. Wie in ganz Brasilien ist die gültige Währung in Recife der Real. Wechselstuben gibt es in den Touristenagenturen im Stadtzentrum sowie am Flughafen. Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, mit Scheinen von mehr als 10 Real bezahlen zu wollen, da diese beim Einkaufen oder in Taxis oft nur schwer gewechselt werden.
Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen möchten, vergewissern Sie sich zuvor, dass Ihre Karte in dem entsprechenden Geschäft auch akzeptiert wird. Da Restaurants und Hotels im Allgemeinen bereits ein Trinkgeld in Höhe von 10 % des Betrages in Rechnung stellen, ist es unnötig, zusätzliches Trinkgeld zu geben. Ein Trinkgeld im Taxi zu geben, ist nicht üblich. Sie sollten jedoch den Betrag immer aufrunden.

Weitere Informationen über Recife