Sensorische Behinderungen

Sehbehinderung

Air France setzt alles daran, damit sich sehbehinderte oder blinde Fluggäste auf ein sicheres, angenehmes Reiseerlebnis freuen können.

Am Flughafen

aide à l'aéroport
Wenn Sie alleine reisen, erhalten Sie Unterstützung:
  • beim Einchecken,
  • auf Ihrem Weg zum Flugzeug,
  • wenn Sie das Flugzeug verlassen und Ihr Gepäck in Empfang nehmen.

Wenn Sie einen Anschlussflug haben, können Sie bei der Reservierung einen Betreuungsservice anfordern, damit Sie entspannt zu Ihrem Weiterflug gelangen.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, den gewünschten Betreuungsservice gleich bei der Reservierung, spätestens jedoch 48 Stunden vor Abflug anzufordern.

An Bord

handicap visuel à bord
Bei Ihrer Ankunft an Bord hilft Ihnen das Bordpersonal, Ihren Sitzplatz zu erreichen und informiert Sie über Ihre unmittelbare Umgebung: wo sich Ihr Sitzplatz situiert (Lage der Notausgänge, der Toiletten etc.), wo sich der Rufknopf, die Bedienung des Unterhaltungssystems und die Sauerstoffmaske befinden und wie die Maske aufgesetzt wird.
Auf Wunsch erklärt Ihnen ein Flugbegleiter die Sicherheitsanweisungen auch persönlich.
In allen Flugzeugen der Air France Flotte stehen die Sicherheitsanweisungen in Blindenschrift zur Verfügung. Erkundigen Sie sich beim Bordpersonal.

In den neuen Flugzeugen sind bestimmte praktische Informationen wie die Sitzplatznummern und die Hinweise für die Toiletten auch in Blindenschrift angegeben.

Für sehbehinderte Passagiere werden auf den Langstreckenflugzeugen bei den Sicherheitsvideos und einigen Informations- und Unterhaltungsvideos kontrastreiche Untertitel eingeblendet (in Französisch oder Englisch).
Das Unterhaltungsprogramm umfasst systematisch auch ein Hörbuch.

Auf Wunsch wird Ihnen der Inhalt der Menübox beschrieben.

Unser Bordpersonal gibt Ihnen auch Hilfestellung auf dem Weg zur oder von der Toilette. In der Toilette selbst ist allerdings keine Hilfestellung möglich.

Blindenhunde

chien guide
Mit Air France können Sie Ihren Blindenhund kostenlos in der Kabine mitnehmen. Für die Beförderung gilt Folgendes:
  • Der Blindenhund muss die tierseucherechtlichen Vorschriften des Abflug-, Ankunfts- und/oder Transitlandes erfüllen.
  • Er muss durch eine Erkennungsmarke oder ein Geschirr als Blindenhund erkennbar sein. Ist das nicht der Fall, müssen Sie nachweisen können, dass es sich um einen Blindenhund handelt.
  • Es herrscht keine Maulkorbpflicht.
  • Der Hund muss während des Fluges am Sitz angebunden werden.
  • Er darf den Gang nicht blockieren.
  • Der Hund muss in jeder Situation ein tadelloses Verhalten zeigen.
  • Wir bieten Ihnen einen Sitzplatz mit möglichst viel Beinfreiheit an. Ihr Hund hat keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Die Sitze bei den Notausgängen können Ihnen nicht zugewiesen werden.

Auf Flügen über 8 Stunden müssen Sie möglicherweise den Nachweis erbringen, dass Sie alle erforderlichen hygienischen Maßnahmen getroffen haben (insbesondere im Hinblick auf die Notdurft Ihres Hundes).

Weitere Informationen zu den Beförderungsbedingungen für Blindenhunde finden Sie in der Rubrik Tiere .

Hinweis: Hunde, die noch in der Ausbildung zum Blindenführhund sind und keinen blinden Fluggast begleiten, dürfen nicht in die Passagierkabine mitgenommen werden.
Wichtiger Hinweis
Wir empfehlen Ihnen, uns spätestens 48 Stunden vor Abflug, mitzuteilen, dass Sie mit einem Begleithund reisen.

Hörschäden

Informieren Sie uns einfach spätestens 48 Stunden vor Abflug über Ihre Beeinträchtigung, damit wir Ihnen die nötige Unterstützung bieten können.

An bestimmten Flughäfen (insbesondere bei den Check-in-Schaltern), bei den Verkaufsschaltern usw. sind unterstützende Einrichtungen für hörbehinderte und gehörlose Menschen angebracht, um die Verständigung zu erleichtern.

Unsere Flugbegleiter sind für die Verständigung mit hörgeschädigten oder gehörlosen Menschen ausgebildet. Teilen Sie den Flugbegleitern einfach mit, dass Sie zusätzliche Unterstützung benötigen.

Einige Flugbebegleiter beherrschen auch die französische Gebärdensprache.

Auf Interkontinentalflügen, Flügen in die Karibik und den Indischen Ozean können Sie sich auf Ihrem individuellen Display die Filme unseres Unterhaltungsprogramms mit englischen Untertiteln* anzeigen lassen.

* Außer Filme in englischer Sprache. Diese Filme werden nicht mit Untertiteln angeboten.

nach oben