5 Rooftops: Paris von oben

Veröffentlicht am 

5 Rooftops: Paris von oben

Der Sommer in Paris wird zum Teil auf den Dächern gelebt. In der Höhe entdecken Sie versteckte Terrassen für leckere oder festliche Verschnaufpausen zwischen Pflanzen.

5 Rooftops: Paris von oben

Überraschende Pflanzenwelt im Jardin Suspendu

Genießen Sie ab Ende Juni das größte Rooftop von Paris. Der Jardin Suspendu im 8. Stock eines leerstehenden Parkhauses an der Porte de Versailles war 2018 so erfolgreich, dass ab Juni eine neue Saison dieses flüchtigen Erlebnisses voller Versprechen beginnt. Tauchen Sie in 27 Metern Höhe auf großzügigen 3500 m2 ab in eine grüne Oase, in der Oliven- neben Zitronenbäumen, Kakteen und japanischen Ahornen stehen... In diesem Jahr haben sich die Schöpfer noch mehr Mühe gegeben, um den Besuchern eine noch größere Pflanzenpracht zu bieten als im Vorjahr.

Wenn Sie auf der Suche nach Entspannung sind, nehmen Sie auf einer der Sitzbänke Platz und lassen Sie sich von den Sets der DJs entführen. Lust auf Bewegung? Nehmen Sie an einer Yogastunde oder dem Fitness-Apéro teil. Nach einer Stunde körperlicher Betätigung haben Sie sich Ihr Getränk verdient. Wenn der kleine Hunger kommt, besuchen Sie die verschiedenen Essensstände und wählen Sie das, worauf Sie gerade am meisten Appetit haben. Machen Sie es sich zum Sonnenuntergang in einem der großen bunten Kissen gemütlich. Bald beginnt die Vorstellung des Open-Air-Kinos.

Jardin Suspendu
Parkplatz gegenüber 40 rue d'Oradour sur Glane
75015 Paris
Frankreich
www.lejardinsuspendu.paris

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5 Rooftops: Paris von oben

Frühstück mit Blick auf den Eiffelturm im Terrass'Hotel

Heute sind Sie mit Paris zu einem Tête-à-Tête verabredet. Frühmorgens geht es auf den Montmartre-Hügel, ganz in die Nähe der Rue Lepic. In einem hübschen Art-déco-Gebäude erwartet Sie eines der Highlights Ihres Aufenthalts in Paris. Im 7. Stock des Terrass'Hotel angekommen, werden Sie von Emotionen überwältigt. Eine Terrasse voller Grün bietet einen Panoramablick auf ganz Paris, mit dem anmutigen Eiffelturm, der von der aufgehenden Sonne angestrahlt wird. Bei einem solch grandiosen Ausblick kann einem schon mal schwindelig werden.

Nachdem Sie einige Augenblicke innegehalten und diese Atempause ausgiebig genossen haben, laden Sie sich den Teller mit Backwaren, frischem Obst und Käse voll – essen Sie am Büffet, so viel Sie wollen. Perfektioniert wird dieser morgendliche Schmaus durch ein kleines, jeden Tag wechselndes Gericht.

Sie sind eher Spätaufsteher? Keine Panik! Die Bar öffnet um 15:30 Uhr und vertreibt Ihnen die Zeit bis zum Abendessen. Emeric Aguilar, der leitende Barkeeper, bietet Ihnen zum Nachmittagssnack den Moulin rouge an, einen seiner kreativen Cocktails, bei dem sich die Bitterkeit einer frischen Himbeere mit den luftigen Aromen eines außergewöhnlichen Champagners und der Süße eines Aprikosensaftes mischt. Sie genießen Ihr Getränk in Maßen auf einem Sofa über den Dächern von Paris. Wie wäre es anschließend mit einer Partie Billard oder Kicker? Ihr Tisch ist fertig! Im Angesicht des hypnotischen Schauspiels der Stadt der Lichter, die ihren Namen nie so sehr verdient hat wie heute, laben Sie sich an den hervorragenden Neobistro-Speisen von Küchenchef Éric Lurthy und seinem Team.

Terrass'Hotel
12-14 rue Joseph de Maistre
75018 Paris
Frankreich
+33 1 46 06 72 85
www.terrass-hotel.com/en

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5 Rooftops: Paris von oben

Eine andere Sicht vom Le Balcon

Im Osten von Paris versteckt sich in einem architektonischen Wunder mit quasi beweglichen Formen und aluminiumverkleideten Fassaden ein modernes Kleinod fern des Tumultes der Stadt. Finden Sie Zuflucht auf der Terrasse des Le Balcon, des Restaurants im 6. Stock der Philharmonie von Paris. Diese von Jean Nouvel entworfene Designterrasse bietet einen weiten Blick über den Parc de la Villette, aus dem die Géode und die Cité des Sciences et de l'Industrie hervorstechen. Tanken Sie angesichts dieser ganz neuen Sicht auf Paris wieder Kraft.

Lassen Sie Ihren Blick für Schönes dann auf der warmen Inneneinrichtung des Architekten Frédéric Druot verweilen. Dank der sorgfältigen Inszenierung können Sie das Team in ständiger Bewegung inmitten der verglasten Küche beobachten. Lassen Sie sich am massiven Tresen in der Mitte die Weinkarte erläutern. Im Le Balcon stehen die französischen Weinregionen im Mittelpunkt. Probieren Sie ein Glas vom Menetou-Salon rouge, der hervorragend zum Rindercarpaccio nach Maki-Art mit Anklängen an Kiwi, Granny Smith, Passionsfrucht und Guacamole passt.

Genießen Sie diesen Augenblick wieder auf der Terrasse.

Restaurant Le Balcon
6. Stock der Philharmonie von Paris
221 avenue Jean Jaurès
75019 Paris
Frankreich
+33(0)1 40 32 30 01
www.restaurant-lebalcon.fr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5 Rooftops: Paris von oben

Cosy wie im Hotel National des Arts et Métiers

Genießen Sie gemütlich in ein bequemes Sofa gekuschelt eine der schönsten urbanen Ansichten der französischen Hauptstadt. Unterhalb ragt das Centre Pompidou mit seiner ultramodernen Architektur aus den Gebäuden im Haussmann-Stil heraus. In der Ferne sehen Sie den Platz der Republik, den Louvre und den Eiffelturm. Sie gehören zu den etwa dreißig Glückspilzen, die einen Platz auf dem kleinen Rooftop des Hôtel National des Arts et Métiers ergattern konnten.

Der neue Rückzugsort der hippen Pariser ist ein diskreter Hot-Spot im angesagten Viertel Sainte-Avoye, da wo Montorgueil und Haut Marais zusammentreffen. Entspannen Sie sich auf der aus der Zeit gefallenen Terrasse, einer eleganten Oase aus hellem Holz, weißen Kissen und wild wuchernden Kräutern. Kosten Sie beim Aperitif vor dem Abendessen die Cicchetti-Auswahl, eine Art venezianischer Tapas, begleitet von einem dem Anlass angemessenen Bellini. Lassen Sie sich bezirzen von diesem wunderbaren Augenblick vor traumhafter Kulisse.

Hôtel National des Arts & Métiers
243 rue Saint Martin
75003 Paris
Frankreich
+33(0)1 80 97 22 80
www.hotelnational.paris

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5 Rooftops: Paris von oben

Ein Hauch Italien in der Auteuil Brasserie

Im Herzen des äußerst eleganten 16. Arrondissement ist die schicke Auteuil Brasserie umgezogen und belegt nun die gesamte Fläche eines alten Bahnhofs. Wenn Sie einige Tage im Voraus reservieren, haben Sie die Chance auf einen großartigen Abend auf der sakrosankten, unter dem Dach verborgenen Terrasse. Eine breite, von Kerzen beleuchtete Treppe führt Sie auf dieses unverhoffte, vor indiskreten Blicken geschützte Rooftop.

Über dieser von Pflanzen und Blumen überbordenden grünen Oase liegt das Gefühl von Landleben. Hier fühlt man sich wie im Urlaub. Suchen Sie sich einen Platz auf einem der Sofas mit den schmucken Zierkissen. Ein Vordach schützt Sie vor der Sommersonne. Genießen Sie das Dolce Vita auf italienische Art. Stoßen Sie in Maßen mit einem Spritz auf das schöne Wetter an. Auf der Speisekarte, auf der zahlreiche hervorragende Pizzen und andere transalpine Spezialitäten stehen, finden Sie sicher die richtige Köstlichkeit für Ihren Geschmack. Lassen Sie sich von der Kugel Büffelmozzarella auf einem Bett aus hausgemachten kandierten Kirschtomaten verführen. Die Dächer von Paris halten zahlreiche Überraschungen für Sie bereit.

Auteuil Brasserie
78 rue d'Auteuil
75016 Paris
Frankreich
+33(0)1 40 71 11 90
https://www.auteuil-brasserie.com/de/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~