AM von Alexandre Mazzia, Kreativität in ihrem reinen Zustand

gastronomie - aussergewÖhnlich
AM von Alexandre Mazzia, Kreativität in ihrem reinen Zustand

In seinem Restaurant AM entzündet Alexandre Mazzia ein Feuerwerk der Farben und Geschmäcker für eine gastronomische Reise ohnegleichen.

Er verbrachte seine Lehrjahre bei Pierre Hermé, Alain Passard und Michel Bras und hat sein eigenes Restaurant im Herzen des sehr schicken 8. Arrondissements von Marseille eröffnet. Alexandre Mazzia macht vor nichts Halt: bevor er zur Küche kam, machte er einen Abstecher in die Welt der Konditorei. In seinem Restaurant gibt es keine Speisekarte, sondern unvorhersehbare Menüs. Vor Ihren Augen ziehen etwa zehn Gänge vorüber, eines kreativer als das andere, in denen die Meeresprodukte durch delikate asiatische Einflüsse verfeinert wurden. Unverhoffte Verbindungen machen dem Küchenchef keine Angst, ganz nach dem Vorbild seines Aushängeschilds, des pflanzlichen Zwiebacks mit Blumen und Himbeer-Harissa-Würze, oder seiner Dessertkompositionen aus Aal-Schokolade und Kaffee-Hibiskus. Schwarze Fassade, Designeinrichtung, Betonwände, helle Holztische …
Das schlichte und wirksame Ambiente des Restaurants lässt die Küchenkünste von Alexandre Mazzia noch ein bisschen mehr zur Geltung kommen. Ein minimalistischer und eleganter Rahmen für eine gastronomische Abenteuerreise, die Sie garantiert überraschen wird.

AM par Alexandre Mazzia
9, rue François Rocca
13008 Marseille

Tel.: +33 (0)4 91 24 83 63

www.alexandremazzia.com

Menü: ab 39 EUR mittags und 92 EUR abends