Art Basel Miami – der angesagte Treffpunkt der Kunstszene

messe fÜr zeitgenÖssische kunst
Art Basel Miami – der angesagte Treffpunkt der Kunstszene

Die Messe für zeitgenössische Kunst von Miami versammelt im Dezember das gesamte Universum der Kunstszene. Sie ist Anlass für Ausstellungen und Feierlichkeiten der verschiedensten Arten.

Jedes Jahr zu Anfang Dezember steht Miami im Zeichen des Kunstverkaufs. Dann finden auch unvergessliche Feste statt. Galeristen und Einkäufer aus der ganzen Welt drängen sich durch die Gänge dieser Messe für moderne und zeitgenössische Kunst, die innerhalb weniger Jahre zu einem unumgänglichen Event geworden ist.

Im letzten Jahr hat sie mehr als 70.000 Besucher angezogen, von den der Großteil aus Süd- und Nordamerika kam. Es waren jedoch auch ein paar Europäer dabei. Und diese Zahl steigt stetig an. Die kleine Schwester der großen Basler Messe wurde 2002 ins Leben gerufen. Sie hat für die Entstehung einer Vielzahl von Galerien in Miami gesorgt, sodass die Stadt inzwischen als unumgängliche Schnittstelle der Kunstszene gilt. Wenn Sie zu dem Zeitpunkt gerade in Miami sind, können Sie ihr einen kleinen Besuch abstatten.

Kaufen sollten Sie allerdings lieber nichts, denn die Preise erreichen oft astronomische Höhen. Im Dezember 2015 wechselte eine Skulptur von Paul McCarthy für 1,5 Millionen Dollar den Besitzer. Sie wurde schon verkauft, bevor die Messe überhaupt eröffnet wurde ...

Art Basel Miami
1901, Convention Center Drive
Miami Beach, FL 33139

Tel.: +1 305 674 1292

www.artbaselmiamibeach.com