Atelier F – ein Restaurant mit französisch-amerikanischer Küche

gÜnstig bistro
Atelier F – ein Restaurant mit französisch-amerikanischer Küche

Dieses Lokal über dem Kanal befindet sich im Stadtzentrum und eignet sich hervorragend für eine Pause zwischen zwei Boutiquen.

" Liberté, égalité and damn' good food " (Freiheit, Gleichheit und verdammt gutes Essen) heißt es auf der Speisekarte. Das Atelier F ist eine fröhliche Verbindung zwischen Frankreich und den USA, und das von der Dekoration bis hin zu den Speisen. In den fünf Sälen mit unterschiedlichen Atmosphären knirscht das Parkett wie in einem alten Haus. Auch wenn das echte Highlight im Bistro & Bar wartet, wo der Tresen als "Le Grand Bordel" bezeichnet wird, so kann man in den drei Sälen entlang des Kanals und auch auf der Terrasse ab den ersten Sonnenstrahlen die lichtdurchflutete Atmosphäre genießen.

Im letzten Saal, der im industriellen New Yorker Stil gehalten ist, können Sie die Zubereitung Ihres Hamburgers mitverfolgen. Leckermäulern wird das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn sie durch die Glasscheibe beobachten, wie das Fleisch auf dem Robata-Grill zubereitet wird. Der Burger wird auf einem Tablett serviert und als Beilage gibt es Pommes frites, die in einer Mini-Fritteuse präsentiert werden. Die Speisekarte bietet außerdem zahlreiche Variationen von Miesmuscheln mit Pommes frites (darunter die Nizzaer Variante), Nudelspeisen und Gerichte für Kinder.

Atelier F
Bleichensteg
Große Bleichen 31
20354 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 3501 5215

www.atelierf.eu

Karte: etwa 14 EUR