Aufenthalt bei Anne in einem typisch elsässischen Fachwerkhaus

charme
Aufenthalt bei Anne in einem typisch elsässischen Fachwerkhaus

Die gemütlichen Gästezimmer des Hotels Im Viertel der Gemüsebauern in der Robertsau in Straßburg lassen Sie in die beste elsässische Tradition eintauchen.

Das Du Côté de Chez Anne hat ein Maskottchen: Max, einen liebenswerten Papagei, der Sie bei Ihrer Ankunft in diesem für die Region typischen Familienwohnsitz begrüßt. Dieses alte elsässische Gebäude mit drei Etagen wurde von der Hausherrin vollständig renoviert und befindet sich einen Katzensprung vom historischen Zentrum Straßburgs entfernt. Das Hotel bietet nun fünf hübsche Zimmer mit blumigen Namen wie „Mohnblume“, „Butterblume", „Kornblume“ … mit verschiedenen Einrichtungsthemen, aber alle sehr gemütlich.
Schlüpfen Sie in die bequemen Hausschuhe, die Ihnen zur Verfügung stehen, und fühlen Sie sich ganz wie zu Hause. Neben dem Bett offenbart jeder Nachtisch ein Buch, eine kleine Aufmerksamkeit von Anne, die ihre Lieblingsbücher und literarischen Freuden mit Ihnen teilt. Zwischen einem guten Roman und dem weichen Bett ist es fast schon schwierig zum Frühstück das Zimmer zu verlassen, doch werden Sie dem Ruf des vollwertigen Brunches, dessen Leckereien die Tische bedecken, nicht lange widerstehen. Sie bekommen sozusagen einen Einblick in die erstklassige und unvergängliche elsässische Gastfreundschaft.

Du Côté de chez Anne
4, rue de la Carpe-Haute
67000 Straßburg

Tel.: +33 (0)3 88 41 80 77

www.du-cote-de-chez-anne.com

Zimmer: ab 160 EUR