Daddy Poule, ganz und gar Geflügel

brasserie - aussergewÖhnlich
Daddy Poule, ganz und gar Geflügel

Das im Westen Lyons gelegenen Daddy Poule präsentiert ein Konzept, das sich rund um das Geflügel dreht und alle Bereiche durchdringt, von der Speise bis zu den Cocktailnamen.

Das Daddy Poule sitzt hoch oben auf dem Rooftop eines Gebäudes in Tassin-la-Demi-Lune an Lyons Stadtgrenze und ist eine Hommage an das Geflügel, das auf verschiedenste Art zubereitet wird. Die Innenausstattung steht ganz im Zeichen der Metapher – die Tische aus hellem Holz ähneln tatsächlich Hühnerstalldächern. Nach dem Vorbild seines Namens übertrifft sich das Restaurant in seinen Wortspielen auf der Karte selbst, wie beispielsweise bei seinen „Coq'tails“ („Coq“ französich für Hahn): der Piña Colada wird zum „Mère Poule“, einer Glucke, der Margarita zum „Acapouleco“.
Auf dem Teller zeigt sich das Geflügel unter anderem in Form von Wraps, als Supreme, im Wok in Honig-Zitronen-Saft gegarten Schenkeln, Eiern „P'tit gone“ (lokale Eier aus Freilandhaltung), weich gekocht und mit Tomatenmus serviert. Wenn es Abend wird, nehmen Sie auf der begrünten Holzterrasse Platz, um den Live-Darbietungen der lokalen Musikgruppen zu lauschen. Bevor Sie das Restaurant verlassen, lassen Sie sich auf das Fotoautomatenspiel ein: posieren Sie mit einem „Geflügel“-Filter und nehmen Sie ein originelles Erinnerungsfoto mit nach Hause.

Daddy Poule
173, avenue Charles-de-Gaulle
69160 Tassin-la-Demi-Lune

+33 (0)4 74 70 07 07

www.daddypoule.com

Karte: ca. 27 EUR