Das Oktoberfest: ein 16-tägiges authentisches Fest

einfach riesig
Das Oktoberfest: ein 16-tägiges authentisches Fest

Mit einer Dauer von durchschnittlich 16 Tagen stellt das Oktoberfest eines der größten Feste der Welt dar und zieht jedes Jahr Millionen von Menschen an.

Am ersten Samstag der zweiten Septemberhälfte beginnt das größte Volksfest der Welt – das Oktoberfest. Diese riesige Feierlichkeit findet auf einer 42 Hektar großen Fläche in der Nähe des Stadtzentrums statt. Es handelt sich dabei um die Theresienwiese, die von den Einheimischen einfach „Wiesn“ genannt wird.

Das Bier wird als Maß (in einem 1-Liter-Krug) in vierzehn riesengroßen Zelten sowie in kleineren Bereichen und Biergärten ausgeschenkt. Dazu erklingt die Musik von bayerischen Orchestern inmitten von Jahrmarktattraktionen und Essensständen. Diese riesige Veranstaltung fand erstmals am 17. Oktober 1810 anlässlich der Hochzeit des späteren Königs Ludwig I.

von Bayern mit der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen statt.

Das Oktoberfest bietet die einmalige Gelegenheit, um das typische bayerische Bier, das in München und Umgebung gebraut wird, begleitet von zahlreichen unterschiedlichen Klängen, neben Riesenrädern und in einer fröhlichen, lauten und ungeordneten Atmosphäre zu probieren. Prost!

Oktoberfest
Theresienwiese
80336 München

www.muenchen.de/