Das Pariser Langschiff des 21. Jahrhunderts

zeitgenössische kunst
Das Pariser Langschiff des 21. Jahrhunderts

Erschaffen auf Initiative von Bernard Arnault, dem Präsidenten von LVMH, der Stiftung Louis Vuitton, ragt es seit seiner Einweihung Ende 2014 wie ein wunderschönes Hebeinstrument empor.

Können Sie am Rand des Parks Bois de Boulogne erkennen, wie die 12 gewaltigen Glassegel der Stiftung Louis Vuitton und die 13.500 m² von den Winden, die Träger dieser technologischen Meisterleistung sind, aufgebläht werden? Eine Stiftung im Dienst der Kreation und ein legendärer Architekt, Frank Gehry, der Kunst und Kultur auf wunderbare Art verbindet.

Bereits kurz nach dessen Fertigstellung galt dieses Langschiff, dessen endlose Gänge Sie durchlaufen, als symbolträchtiges Gebäude des 21. Jahrhunderts. Seine Brücken und Räume präsentieren mittels Befestigungen und zahlreichen Installationen die zeitgenössische Sammlung der kunstfördernden LVMH-Gruppe, der weltweiten Nr. 1 des Luxus, und thematische Ausstellungen.

Versäumen Sie nicht das sehr schöne Auditorium mit 1.000 Plätzen für Konzerte und andere Darbietungen zu besuchen oder das Restaurant Le Franck mit seinen evolutiven Gerichten, die jede Stunde verändert und vom Sterne-Chefkoch Jean-Louis Nomicos unter einem Himmel voller Fische kreiert werden.

Stiftung Louis Vuitton
8, avenue du Mahatma Gandhi
75116 Paris

Tel: +33 (0)1 40 69 96 00

www.fondationlouisvuitton.fr/en.html