Der Lac de Gaube – ein Sonntagsspaziergang

ausflug
Der Lac de Gaube – ein Sonntagsspaziergang

Ignorieren Sie den Jakobsweg und begeben Sie sich lieber auf eine gemütliche Wanderung zu diesem herrlich klaren See.

Es handelt sich dabei um einen typischen Sonntagsausflug, den man mit der Familie unternehmen kann. Von Pau oder Lourdes fahren Sie zunächst zum Pont de l'Espagne.

Dort lassen Sie Ihr Auto stehen und schlagen den gut beschilderten Weg ein. Hier werden Sie sich nicht verlaufen und auch nicht unnötige Kilometer zurücklegen. Die Wanderung durch den Kiefernwald bis zum See nimmt etwa eine Stunde in Anspruch. Wenn Sie kein Wanderfreund sind, können Sie auch die Seilbahn nehmen, was allerdings ein bisschen schade wäre. Dann müssen Sie jedoch nur einige hundert Meter laufen, um dieses kleine Felsparadies zu erreichen. Bei dem Namen handelt es sich um einen Pleonasmus, denn „Gaube“ bedeutet auf Gaskognisch „See“, während „Lac“ aus dem Französischen ebenfalls mit „See“ übersetzt wird. Im Hintergrund können Sie auch den berühmten Pique Longue du Vignemale erkennen.

Genießen Sie Ihr Mittagessen in einem Restaurant oder auf der Wiese. Dabei können Sie die Pflanzen- und Tierwelt beobachten und bis zum Refuge des Oulettes aufsteigen.

www.lacsdespyrenees.com/en/index.html