Der Louvre – das größte aller Museen

museum
Der Louvre – das größte aller Museen

Das Louvre-Museum ist eine legendäre Adresse der französischen Hauptstadt und umfasst rund 35.000 Werke die die Geschichte der Welt von der Antike bis 1848 illustrieren.

Das Louvre-Museum befindet sich in der ehemaligen Residenz der französischen Könige und ist eines der spektakulärsten und – mit etwa 10 Millionen Besuchern pro Jahr – meistbesuchten Museen der Welt. Ob Malerei, Bildhauerkunst, Archäologie oder grafische Kunst – hier können Sie einzigartige Ausstellungsstücke wie die Mona Lisa, die Venus von Milo oder Das Floß der Medusa bewundern.

Das Museum besticht mit seiner Architektur im typisch klassischen Stil und erhält durch die im Jahr 1989 von Ieoh Ming Pei entworfene Glaspyramide eine subtile moderne Note. In den mehr als 400 Ausstellungssälen wird eine geografische Bandbreite von Westeuropa über Griechenland bis in den Orient abgedeckt.

Von den Innenräumen dieses riesigen Gebäudes haben Sie ein paar außergewöhnliche Aussichtspunkte auf einige der schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris: die Pont Neuf und die Île de la Cité, das Musée d'Orsay ... Verlassen Sie den Louvre nicht, ohne den Jardin des Tuileries, der sich an das Museum anschließt, zu durchqueren: Hier können Sie inmitten ebenso geschichtsträchtiger Landschaftsgärten flanieren.

 

Louvre-Museum
Rue de Rivoli
75001 Paris

Tel. +33 (0)1 40 20 50 50

Klicken Sie hier, um Ihre Eintrittskarte ohne Anstehen zu reservieren