Die Brooklyn Bridge überqueren

bauwerk
Die Brooklyn Bridge überqueren

Die Brooklyn Bridge: eine Legende für eine mythische Überquerung.

Neben dem Empire State Building und der Freiheitsstatue zählt die Brooklyn Bridge zu den Wahrzeichen von New York. Die Brücke mit Panoramablick wurde 1883 fertiggestellt und ist eine der ältesten Hängebrücken der Vereinigten Staaten. Sie ist 1.825 Meter lang und 84 Meter hoch und verbindet Süd-Manhattan mit Brooklyn, indem sie über den East River führt. Bei einer Überquerung dieser emblematischen Brücke hat man eine atemberaubende Sicht über Manhattan. Am schönsten ist das Erlebnis zu Fuß oder per Fahrrad – auf einem speziell hierfür vorgesehenen Weg, der über jenem für Fahrzeuge verläuft – um die beeindruckenden Verkabelungen aus nächster Nähe zu beobachten und unter Ihren Sohlen die Vibrationen der Yellow Cabs zu spüren... Wenn Sie sich früh morgens oder bei Sonnenuntergang auf den Weg machen, können Sie die Skyline des Financial District scharf gestochen genießen und haben einen fantastischen Panoramablick auf die in Rot getauchte Stadt. Die optimale Gelegenheit, um die Raserei in Manhattan kurz hinter sich zu lassen und in das relaxtere Brooklyn einzutauchen. Entdecken Sie die besten Seiten von Brooklyn auf Bedford Avenue und Smith Street, im Viertel Caroll Gardens.

www.nyc.gov