Die Markthalle von Biarritz

schlemmer-spaziergang - shopping
Die Markthalle von Biarritz

Die Markthalle von Biarritz ist viel mehr als ein einfacher Markt – hier wird dem Lebensstil der Biarritzer Bevölkerung Ausdruck verliehen.

Die Markthalle von Biarritz wurde einer kompletten Renovierung unterzogen und ist eine unverzichtbare Etappe für Genussmenschen.
Hier spaziert man in der Woche zur Frühstückszeit herum, bevor es ins Büro geht, oder am Wochenende auch gern ein bisschen später am Vormittag. Unsere Empfehlungen für die Markthalle: Erledigen Sie zuerst Ihre Markteinkäufe, stoßen Sie dann mit Ihren Freunden bei Nopal, einem Spezialisten für Meeresfrüchte, an und verkosten Sie ein paar Austern. Gönnen Sie sich dann im Maison Balme ein Trüffel-Omelette, ein paar Sushi bei Caro und schließlich einen grünen Saft mit einem Bananen-Cake im Milwaukee Café.
Die Markthalle von Biarritz ist ein regelrechter Tempel der lokalen Gastronomie, in dem Sie Spezialitäten und typische Produkte der Region finden. Das Angebot reicht von zahlreichen regionalen Käsesorten, saisonalem Obst und Gemüse, baskischen und spanischen Wurstwaren – Schinken, Chorizo etc. – bis hin zu frisch gefangenem Fisch und natürlich dem berühmten Baskischen Kuchen.
Abends pulsiert das gesamte Viertel. Dann findet sich jedermann in einem der zahlreichen Lokale ein, die sich um die Markthalle befinden, um den Abend einzuläuten.

Markthalle von Biarritz
Rue des Halles
64200 Biarritz

Tel.: +33 (0)5 59 41 99 91

www.halles-biarritz.fr