Ein Ausflug in die Wüstenlandschaft der Agriates

aussergewÖhnliche landschaften
Ein Ausflug in die Wüstenlandschaft der Agriates

Auf halbem Weg zwischen Saint-Florent und Île-Rousse ziehen sich die Küsten Korsikas an einer wilden Region entlang, die von grünem Gestrüpp überwuchert wird. Entdecken Sie die Wüste der Agriates.

Überraschend, interessant, unglaublich! Die Jahrhunderte, in denen die Tiere hier wanderten und der Mensch das Land bestellte, formten diese riesige Weite einer kargen, trockenen Landschaft, an der die schönsten Strände Korsikas aufgereiht sind. Die Wander- und Reitwege schlängeln sich durch die grünen Täler und der weiche Sand schmiegt sich an die Felsenkämme und Granitfelsen, die von der Gischt des Meeres geformt wurden.
Das unter dem Schutz des Conservatoire du littoral stehende Gebiet der Agriates ist heute ein mediterranes Paradies für Inselbewohner und Touristen, die am Fuße der hohen schneebedeckten Gipfel unberührte, wilde Natur erleben wollen. Ziehen Sie Ihre robustesten Schuhe an, um auf den geheimen Pfaden durch diese Wüste zu wandern. Am Ende des Wegs erwartet Sie das spektakuläre Schauspiel der ungezähmten Ufer der Nordküste, soweit das Auge reicht. Ziehen Sie schnell Ihren Badeanzug an: Das kristallklare Wasser der Strände De la Roya, Saleccia, Ostriconi oder Ghignu perlt unter den müden Füßen und lädt zu einem Bad ein.

Désert des Agriates
20246 Santo Pietro di Tenda