Eine Geschmacksreise durch die Foodtech in San Francisco

Veröffentlicht am 

Eine Geschmacksreise durch die Foodtech in San Francisco

In dem Strudel von einfallsreichen Firmen des Silicon Valley verbergen sich viele Start-ups mit gewagten Ideen. In San Francisco übertreffen sich diese aufstrebenden Unternehmen vor Fantasie, um Ihr Geschmackserlebnis neu zu erfinden.

Eine Geschmacksreise durch die Foodtech in San Francisco

DerImpossible Burger: Fleischgeschmack ohne Fleisch

In der lebhaften Welt der FoodtechStart-ups , die die Gastronomiewelt auf den Kopf stellen –, scheint alles möglich zu sein. So hat das Unternehmen Impossible Food ein Hacksteak der neuen Generation entworfen. Aus Pflanzen und nach langen Laborarbeiten hergestellt, ahmt dieses Lebensmittel perfekt den Geschmack und die Textur von Fleisch nach. Die Illusion ist so echt, dass mehrere große Chefköche aus San Francisco denImpossible Burger auf Ihre Speisekarte gesetzt haben.

Entdecken Sie darunter die elegante Küche von Traci Des Jardins in ihrem Restaurant La Jardinière. Aufgezogen wurde die Chefköchin von einer mexikanischen Großmutter und einem Großvater, der die Cajun-Gastronomie mit Meisterhand beherrschte. So hat sie eine Leidenschaft für die kulinarischen Künste entwickelt. Ihr Motto: ihren Tischgästen ein einzigartiges sensorisches Erlebnis zu bescheren, indem sie mit den Texturen und Düften spielt. Es ist also ganz selbstverständlich, dass sie denImpossible Burger übernommen hat. Sie interpretiert ihn auf ihre Art neu, indem sie karamellisierte Zwiebeln, Avocado und eine hausgemachte Dijon-Soße hinzufügt. Eine kleine Überraschung der Köchin: Das Steak ist blutig gebraten und offenbart so sein zartes Herz, das eine perfekte Imitation von Tierfleisch ist. Verblüffend!

Impossible Foods
www.impossiblefoods.com

La Jardinière
300 Grove Street
San Francisco
California 94102
+1 415 861 5555
www.jardiniere.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Geschmacksreise durch die Foodtech in San Francisco

Ein 100 % automatisiertes gastronomisches Erlebnis

Im „Eatsa“ sind Sie ganz von Technik umgeben. In diesem Restaurant einer ganz neuen Art, das von einem ehemaligen Google-Ingenieur gegründet wurde, erfolgt die gesamte Bedienung automatisch. Bei Ihrer Ankunft stehen Ihnen Tablets mit Touchscreen zur Verfügung, damit Sie Ihre Bestellung aufgeben können. Das Lokal war eines der ersten, das diese Funktionsweise getestet hat. Sie haben eine breite Auswahl an vegetarischen Gerichten mit Quinoa, gegrilltem Mais, Kichererbsen oder Rüben. Bei der Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten Sie die Quittung per E-Mail, während sich in der Küche kleine Hände – menschliche diesmal – zu schaffen machen, um Ihre Mahlzeit zuzubereiten. Hinter den Kulissen berechnen Algorithmen die genaue Uhrzeit, wann Ihr Gericht fertig sein wird. Es tut sich etwas auf dem durchsichtigen LCD-Bildschirm Ihrer Kammer und es wird Ihr Name angezeigt? Dann brauchen Sie nur noch leicht auf die Oberfläche zu klopfen und die Tür geht automatisch auf. Ihre „Bowl“ – das in San Francisco schwer im Trend liegende vegetarische Gericht – offenbart sich Ihnen zur größten Freude Ihres Gaumens.

Eatsa
1 California Street
San Francisco
California 94111
+1 415 930 4006
www.eatsa.com/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Geschmacksreise durch die Foodtech in San Francisco

Die Foodtech bis in die Lebensmittelläden

In der kalifornischen Stadt beschränken sich die neuen Techniken nicht nur auf die Restaurants. Selbst in Lebensmittelgeschäften finden Sie gewagte kulinarische Innovationen. Eine der erstaunlichsten versteckt sich in der auf Bioprodukte spezialisierten Ladenkette Whole Foods Market. Hier finden Sie Majonäse, Cookie-Teig oder Caesar-Soße, alle garantiert ohne Ei! Die Start-up Hampton Creek hat die Produkte tierischen Ursprungs ihrer Rezepte nämlich durch eine ausgeklügelte Pflanzenmischung ersetzt. Ihre fantasievolle Produktreihe heißt „Just“ und ihre Imitation ist so gelungen, dass Ihr Gaumen davon überrascht sein wird.

Um diese Erfindungen zu kosten, auf in das schwulen- und lesbenfreundliche Viertel Castro im Herzen von San Francisco . In dem legendären Bar-Restaurant Flore haben Sie Gelegenheit, Rührei (ohne Eier) der Start-up mit Spinat, Pilzen und Ziegenkäse zu kosten. Profitieren Sie von der sonnigen Terrasse dieses in den 1970er Jahren eröffneten Lokals und lassen Sie sich von ganz neuen Aromen überraschen.

Hampton Creek Food
justforall.com/

Flore
2298 Market Street
San Francisco
California 94114
+1 415 621 8579
flore415.com/