Gastronomische Reise in eine italienische Trattoria im Gabriella

italienisch - fashion
Gastronomische Reise in eine italienische Trattoria im Gabriella

Das Restaurant Gabriella ist eine Mischung aus toskanischem Feinkostladen und Trattoria Apuliens und bietet eine Küche direkt aus Italien mit einer Auswahl an Pizzen in allen Formen.

Nachdem Sie die Tür zum nur wenige Blöcke vom Platz Bellecour entfernten Gabriella geöffnet haben, fällt Ihr Blick sogleich auf die gut bestückte Inneneinrichtung. Das ungleiche Geschirr und die Retro-Möbel sorgen für eine einladende Atmosphäre, doch eine Frage drängt sich unweigerlich auf: wie kam ein blaues Vespa-Lieferdreirad bis hierher? Das Fahrzeug wurde in einen Tresen umgestaltet und bietet Platz für die Feinschmecker. Für die Küche werden die Zutaten bei den besten Erzeugern des Stiefels bezogen, heißt es auf französisch-italienischen Karte, auf der die Herkunft der Lebensmittel unterhaltsam kartographiert ist. Sie werden hin- und hergerissen sein zwischen der Pizza Gabriella (Tomaten, Fior di Latte aus Salerno, Parmaschinken, Gorgonzola und Walnüsse) und der Tullia (Burrata, Trüffel und Champignons). Verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen und lernen Sie einige grundlegende Wörter Italienisch, die im Menü erklärt sind, so etwa die Redewendung „la fame è il miglior intingolo“ („der Hunger ist der beste Koch“) oder einfach „un poco più di Parmigiano“ („noch ein bisschen mehr Parmesan“) und bestellen Sie Ihre Pizza in Originalversion, wie eine echte Italienerin oder ein echter Italiener.

Gabriella
4, rue de Fleurieu
69002 Lyon

+33 (0)4 78 37 00 54

www.leclandesmamma.com/gabriella-lyon

Karte: ca. 25 EUR