Grand Case – der Gastronomietempel

erkundung
Grand Case – der Gastronomietempel

Grand Case ist nach Marigot der zweitgrößte Ort des französischen Teils von St. Martin und zählt zweifellos zu den malerischsten Dörfern der Insel.

Wenn seine kleinen bunten Häuser auch Irmas Zorn erleiden mussten, bleibt Grand Case dennoch einer der angenehmsten und authentischsten Orte. Hier können Sie auch die Aromen der lokalen Küche genießen. Die „Lolos“, bei denen es sich um traditionelle Hütten handelt, sind entlang der Hauptstraße angesiedelt und zu Dutzenden vorhanden. In diesen unverzichtbaren und einfachen Treffpunkten isst man an Picknick-Tischen und von Papptellern und kann dabei den Duft des rauchenden Grills genießen.
In diesen Ständen unter freiem Himmel grillt man Rippchen - die Spezialität von St. Martin - und Hühnchen, das mit den Händen verkostet wird. Jede Woche werden bei den „Dienstagen von Grand Case“ die Spezialitäten der Insel im Rahmen einer Veranstaltung in den Vordergrund gestellt, was sowohl die heimische Bevölkerung als auch Besucher anzieht: Die Kultur, die lokale Handwerkskunst, die französische Küche, Aromen von den Antillen und zahlreiche andere Aktivitäten finden ihren Platz zwischen den Musikvorführungen von Jazzbands und karibischen Bands.

Tourismusbüro
Route de Sandy Ground - Marigot
97150 Saint-Martin

Tel.: +590 (0)5 90 87 57 21

www.lesmardisdegrandcase.com/