Hotel Burdigala, moderne Raffinesse am Rande der Altstadt von Bordeaux

luxus
Hotel Burdigala, moderne Raffinesse am Rande der Altstadt von Bordeaux

Nur ein paar Schritte vom historischen Stadtkern entfernt, vor der Großstadthektik geschützt, verdankt das Hotel "Burdigala" seinen Namen der ehemaligen gallo-romanischen Stadt, die dann zu Bordeaux geworden ist.

Dieses 2011 renovierte 5-Sterne-Etablissement der MGallery-Kollektion nimmt die Wette einer zugleich zeitgenössischen, nüchternen und freundlichen Dekoration auf. Hinter seinem Portal aus hellem Stein enthüllt sich der "Geist" von Bordeaux, der den großen Denkern unter den französischen Schriftstellern wie Montaigne, Montesquieu und Mauriac so lieb und teuer war.
Das renommierte Etablissement erwartet Sie in einem stilvollen, dezenten Rahmen, wo Service und Empfang groß geschrieben werden. Seine 83 Zimmer - Duplexzimmer, Dreierzimmer oder Suiten - sind Oasen der Ruhe, die einen bequemen Wohnraum für alle bieten; Familien sind herzlich willkommen. In dieser intimen Atmosphäre können Sie im Restaurant La Table de Burdigala eine Feinschmeckerküche genießen oder an der Bacchus Bar ein gutes Gläschen zu sich nehmen. Weinliebhaber finden hier die edelsten klassifizierten Weine der Gegend, ganz wie es sich für Bordeaux, die Welthauptstadt des Weines, gehört.

Burdigala
115, rue Georges Bonnac
33000 Bordeaux

Tel.: +33 (0)5 56 90 16 16

https://www.burdigala.com/de/

Zimmer: ab 158 EUR