InterContinental Tahiti, ein Vorgeschmack auf das Paradies

komfort
InterContinental Tahiti, ein Vorgeschmack auf das Paradies

Mit seiner Lage bei Papeete und seinem Flughafen verwöhnt das Hotel die Neuankömmlinge bereits beim Verlassen des Flugzeugs oder verspricht denen, die nach Hause fliegen, eine letzte milde Nacht in Polynesien.

Im InterContinental Tahiti Resort & Spa kommen Körper und Geist zur Ruhe. Der Garten ist ein 12 ha großes grünes Juwel mit der Lagune, deren Blau mit den beiden Swimmingpools wetteifert. Von den 245 Zimmern liegen 23 auf Pfählen zum Meer hin wie ein Schiff, das bereit ist, zu den polynesischen Archipelen abzulegen. Jeder Globetrotter findet hier eine Oase, um sich niederzulassen. Das 4-Sterne-Superior-Hotel bietet verschiedene Zimmerkategorien. Erst kürzlich renoviert ist es eine gelungene Verbindung zwischen tahitischem und zeitgenössischem Stil.

Auch die Küche verbindet in den zwei Restaurants hiesige und weitere Inspirationen: im Feinschmecker-Restaurant auf Pfählen genießt man und bewundert das Meer, oder am Tisch mit Büffet und traditionellen Tanzdarbietungen. In der Ferne liegt die Insel Moorea wie eine Einladung zu einer weiteren Reise oder für einen letzten Sonnenuntergang als Geheimnis Polynesiens.

InterContinental Tahiti Resort & Spa
Pointe Tata'a
B.P. 6014
98702 Faa'a
Tahiti

Tel.: +689 40 86 51 78

tahiti.intercontinental.com/

Zimmer: ab 28.000 XPF