Kimchi Princess, koreanisch und berlinerisch mit Leidenschaft

koreanisch
Kimchi Princess, koreanisch und berlinerisch mit Leidenschaft

Starten Sie Ihre Nacht in Berlin mit einem Besuch dieses kosmopolitischen koreanischen Restaurants mit seinen brutzelnden Grillplatten.

Direkt neben der U-Bahn-Haltestelle Görlitzer Bahnhof und den Schwesterlokalen Angry Chicken und Soju Bar ist das Kimchi Princess der ideale Ort für den Start in den Abend. Die Holztische im großen Saal mit den roten Wänden, der nur von Neon-Leuchten im selben Rot erhellt wird, eignen sich ebenso für ausgedehnte Abendessen wie für romantische Dinner zu zweit. Der Name des Restaurants leitet sich vom gleichnamigen koreanischen fermentierten Kohl ab, der zugleich die köstliche Spezialität des Hauses ist und genau den richtigen Fermentationsgrad und die richtige Würze aufweist. Aber der wirkliche Star ist das Korean BBQ, das in der Mitte jedes Tisches thront. Sie haben die Wahl zwischen Rind, Oktopus, klassischem Bulgogi oder Gemüse. Oder probieren Sie The Fantastic Entrecôte mit seinen ultradünnen Scheiben. Lassen Sie sich zur Vorspeise von etwas Gedämpftem, einem Klößchen oder den hausgemachten Pfannkuchen überraschen. Kosmopolitisch, festlich und häufig laut: Das Kimchi Princess ist ein echtes Berliner Erlebnis.

Kimchi Princess
Skalitzer Straße 36
10999 Berlin

Tel.: +49 (0)16 34 58 02 03

www.kimchiprincess.com

Karte: etwa 30 EUR