Onkel Sams Hütte

strandrestaurant
Onkel Sams Hütte

Das Bloody Mary's war das erste Bar-Restaurant von Bora Bora, das ab 1979 fünf Tische auf dem Sand aufstellte. Seitdem ist es eine Institution auf der Insel geworden und vereint die Touristen der ganzen Welt.

Das Renommée des Bloody Mary's braucht hier und anderswo nicht mehr gemacht zu werden. Es stützt sich sogar auf den Besuch internationaler Kinostars: Harrison Ford, Pierce Brosnan, Gérard Depardieu und Keanu Reeves. Oder auch auf berühmte Sänger und Sportler. Zu den Kunden gehören viele Amerikaner. Der Astronaut Buzz Aldrin hat übrigens den mit Sand bedeckten Boden des Bar-Restaurants sehr viel früher betreten als sein erster Schritt auf dem Mond...

Ron Wood der Rolling Stones hat ganz locker an einem kleinen Konzert teilgenommen. Jeden Abend (außer sonntags) et kommen die in der Umgebung gefischten Fische und Meeresfrüchte auf den Tisch: Die Gäste wählen direkt an der Auslage aus, was sie essen möchten, in einem Rahmen der traditionellen polynesischen Häuser, ganz aus Kokospalmenholz und Bambus.

Bloody Mary's
5 km von Vaitape entfernt
98730 Bora Bora

Tel.: +689 40 67 72 86

www.bloodymarys.com

Karte: ab 3.000 XPF