La Maison des Tanneurs, Gastronomie am Flussufer

traditionell
La Maison des Tanneurs, Gastronomie am Flussufer

Am Ufer der Ill steht im Stadtviertel Petite France dieses leicht schräge Gebäude, in dem die Gerber die Häute bearbeiteten und das so viele Künstler inspiriert hat.

Dieses Haus und die umliegenden Gebäude werden Sie auf allen Postkarten finden, die die Reize des Elsass rühmen. Man muss schon zugeben, dass vom Anblick der romantischen Fachwerkhäuser, in denen einst die Handwerker wohnten und die sich hier seit der Renaissance aneinanderreihen, eine unglaubliche Faszination ausgeht.
Diese ehrwürdige Institution, deren guter Ruf weit über die Grenzen gedrungen ist, zieht eine Kundschaft an, die Wert legt auf die Authentizität der Familienrezepte für die Spezialitäten der traditionellen Elsässer Küche. Gönnen Sie sich eine Pause auf der schönen Terrasse am Flussufer und genießen Sie die regionalen Gerichte mit großzügigen Portionen.
Die aufmerksamen, freundlichen Mitarbeiter beraten Sie zu den typischen Gerichten des Hauses: hausgemachte Entenstopfleber, „Petite France“-Salat, mit grünem Pfeffer gefülltes Perlhuhn und natürlich eine große Auswahl von Sauerkrautplatten. Lassen Sie sich von der berühmten Eistorte nach Elsässischer Art und dem Eis-„Kougelhopf“mit Marc d'Alsace Gewürztraminer verlocken. Haben Sie schon immer vom Elsass geträumt? Hier sind Sie richtig!

La Maison des Tanneurs
42, rue du Bain-aux-Plantes
67000 Strasbourg

Tel.: +33 (0)3 88 32 79 70

www.maison-des-tanneurs.com

Karte: 26 bis 52 EUR