La Siest'In, ungewöhnlich

Überraschend
La Siest'In, ungewöhnlich

Ein ungewöhnlicher Ort zum Mittagessen und auch für eine Siesta.

Rue Paradis, das Musée Cantini, die Place Castellane, so viele Orte in einem lebendigen, lärmenden Büro-Viertel mit dem einmaligen „Siesta-Konzept“ der Stadt. Das originelle, besonders innovative Lokal hat bei den Bewohnern Marseilles, die auf der Suche nach Entspannung sind, großen Erfolg. La Siest'In kümmert sich um Ihre Mittagspause mit ausgewogenen Gericht und einem guten erholsamen Nickerchen. Die Tageskarte bietet Kürbis-Quiche zum Winter, frische Salate, Sandwichs und Brote aus gutem Körner-Bauernbrot. Die köstlichen Desserts werden ebenfalls vor Ort von der Konditorin zubereitet.
Im Siest‘In laden Sie die Batterie Ihres Mobiltelefons auf, während Ihre eigene Batterie aufgeladen wird. Nach dem Mittagessen genießen Sie Ihre Siesta in einer der sechs Einzelkabinen im Stil eines Kontinents. Ein Bett, eine Hängematte, ein Liegestuhl, warme sanfte Farben, und dann können Sie bis zum Abend wieder erholt arbeiten.

La Siest'in,
47, boulevard Paul Peytral
Marseille

Tel.: +33 (0)4 91 67 04 61

www.lasiestin.com

Karte: ca. 15 EUR