Le Lieu Unique: Einzigartig, genau wie Nantes!

kunst zentrum
Le Lieu Unique: Einzigartig, genau wie Nantes!

Im Gebäude der ehemaligen Keksfabrik LU entwarf der Architekt Patrick Bouchain vor 16 Jahren ein vielseitiges Kulturzentrum, das zu einer Bühne von nationaler Geltung wurde.

Am Kanal Saint-Félix, gegenüber dem Schloss der Herzöge der Bretagne und gleich beim Bahnhof, erkennt man dieses Gebäude schon von weitem an seinem alten Jugendstil-Turm, der sich wie ein Leuchtturm in den Himmel reckt.
Louis Lefèvre-Utile, der Gründer der berühmten Keksfabrik LU, war es, der 1905 zwei kunstvoll ausgearbeitete Türme bei dem Architekten Auguste Bluysen in Auftrag gab, um den Wohlstand seines Unternehmens zu signalisieren. Nur einer dieser Türme wurde vor dem Abbruch gerettet und ist heute mit seinem zauberhaften, an Walt Disney erinnernden Look ein Erkennungszeichen der Stadt. Dieser Ort ist wie sein Name schon sagt „einzigartig“! Das Zentrum ist Café, Bar und Restaurant zugleich, aber auch Hammam, Kultur- und Kunstbücherei, Veranstaltungsort für Konzerte, Vorträge und Ausstellungen, aber auch Künstlerresidenz … ein Ort, an dem man sich mit Freunden oder der Familie trifft, um zu lesen, sich auszutauschen und zu bilden, sich zu entspannen und einfach Spaß zu haben. Zudem kann man vom Turm wie von einem Wachposten aus die Stadt beobachten.

Lieu Unique
Quai Ferdinand Favre
44000 Nantes

Tel.: +33 (0)2 40 12 14 34

www.lelieuunique.com