Le Sauvage, außergewöhnliche Robinsonade

aussergewÖhnlich
Le Sauvage, außergewöhnliche Robinsonade

Die Dependance des Kia Ora Resort & Spa liegt verborgen auf der anderen Seite des Rangiroa-Atolls, bietet die Gelegenheit, wie Robinson Crusoe mit Komfort zu leben.

Fürstlicher Empfang, als ob Sie allein auf der Welt wären... oder fast, denn das Motu Avea Rahi besteht nur aus fünf Bungalows für jeweils zwei Personen. Eine seltene Gelegenheit, um eine Auszeit zu nehmen, aber man muss immerhin mindestens zwei Nächte (mit Vollpension) auf diesem Juwel des Pazifiks verbringen. Wer würde sich beklagen? Beim köstlichen Nichtstun und dem ultimativen Luxus, im Rhythmus der Sonne zu leben, werden Sie Lust bekommen, im Sauvage, der Dependance des Hotels Kia Ora eine Ewigkeit lang zu bleiben. Ohne Strom, ohne Internetzugang, aber mit fließendem Wasser.
Und mit zwei besonders aufmerksamen Personen zu Ihren Diensten, die polynesische Gericht mit absolut frischen Erzeugnissen kochen, oder Unternehmungen nach Maß organisieren: Kanu, Piroge und Schnorcheln, beispielweise, um die Korallenriffs zu erkunden. Sie sind umgeben von einsamen Stränden, nur mit Kokospalmen und ihrem rettenden Schatten auf dem weißen Sandstrand.

Le Sauvage
B.P. 198
Avatoru
98775 Rangiroa

Tel.: +689 40 93 11 11

www.rangiroalagoon.com

Zimmer: ab 70.000 XPF