Meeresgenuss bei Familie Madec

meeresfrÜchte
Meeresgenuss bei Familie Madec

Im Sommer kann man in Prat-Ar-Coum auf dem Anwesen der Madec die dort gezüchteten Austern direkt probieren.

Seit 1898 herrscht die Familie Madec über die Austernparks von Prat-Ar-Coum und hat diese Ecke der Bretagne durch ihr Know-how zu einer Referenz für Austernliebhaber gemacht. Zwar kann man in dem Laden auf dem Gelände auch seine Einkäufe tätigen, besonders charmant ist aber das kleine, im ehemaligen Vorarbeiterhaus untergebrachte Restaurant, in dem man die flachen Austern und Delta-Austern aus Prat-Ar-Coum sowie Hummer, Langusten und Langustinen aus den Becken am Ufer des Aber-Benoît direkt probieren kann.
Von der beheizten Terrasse aus blickt man über die Becken und Austernparks und kann sich so ganz der Beobachtung des Lebens auf der Austernfarm hingeben. Ein unvergleichlicher Ausblick, der bei Sonnenuntergang in dieser ganz besonderen Magie des Finistère leuchtet. Innen ist die Stimmung entspannt, die Einrichtung setzt mit Teakholz und Wandverkleidung bewusst auf ein maritimes Feeling. Wichtig zu wissen: Das Restaurant ist lediglich zwischen dem 1.
Juli und dem 31. August geöffnet. Reservieren wird dringend empfohlen.

Restaurant Prat-Ar-Coum
Lieu-dit Prat-Ar-Coum
29870 Lannilis

Tel.: +33 (0)2 98 04 00 12

www.prat-ar-coum.fr/fr/le-restaurant

Karte: ab 35 EUR