Moderne Kunst im Stedelijk Museum

museum
Moderne Kunst im Stedelijk Museum

Kasimir Malewitsch, Piet Mondrian, Henri Matisse, sie alle sind hier ausgestellt.

Das Museum verfügt über eine der schönsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst in den Niederlanden. Das Gebäude im Stil der Neorenaissance von 1895 wurde 2012 renoviert und erweitert. Bei seinen erstaunlichen Beständen an Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen, Stichen und Fotos legt das Museum den Schwerpunkt auf die künstlerischen Strömungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie CoBrA, Nouveau Réalisme oder Pop Art.
Sehen Sie sich unbedingt die Werke von Karel Appel, Jean Dubuffet und Wassily Kandinsky an. Ein großer Bereich ist den Gemälden des russischen Malers Kasimir Malewitsch gewidmet. Von ihm stammt das weiße Viereck auf weißem Grund von 1915, ohne Titel, eine der radikalsten Auslegungen der Abstraktion.
Sie werden auch Werke amerikanischer Nachkriegskünstler wie Jasper Johns, Robert Rauschenberg und Roy Lichtenstein sehen. Ergänzt wird das Ganze durch Wechselausstellungen zur jungen niederländischen Kunstszene.

Stedelijk Museum
Museumplein 10
1071 DJ Amsterdam

Tel.: +31 (0)20 573 2911

https://www.stedelijk.nl/en/de