New World Center – eine Symphonie des Architekten

oper
New World Center – eine Symphonie des Architekten

In diesem wundervollen Gebäude, das dem Talent von Frank Gehry zu verdanken ist, kann man überwältigenden Klängen lauschen.

Der Architekt Frank Gehry, der auch das Gebäude der Stiftung Louis Vuitton in Paris designt hat, hat dieses in dem Park Miami Beach Soundscape befindliche Gebäude entworfen. Die Bauarbeiten dafür dauerten fast drei Jahre an und außerdem war ein Budget von 160 Millionen Dollar notwendig, damit dieses Projekt im Januar 2011 schließlich das Licht der Welt erblicken konnte.

Von außen sieht man ausschließlich die immense Glaswand, die dafür sorgt, dass das Atrium den ganzen Tag lang von einem schönen Licht durchflutet wird. In den Innenräumen entdeckt man runde Formen und Volumen, die so typisch für Gehry sind. Die Zuschauer (5756 Plätze), die nie mehr als 13 Reihen von der Bühne entfernt sind, können eine ausgezeichnete Akustik genießen, wenn man der Meinung der Stammgäste glaubt.

Dieses Meisterwerk ist Ausdruck des Bestrebens von Miami Beach, Architekturgrößen aus der ganzen Welt zu beauftragen. Direkt nebenan in der Lincoln Road haben die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron ein Gebäude entworfen. Eine geführte Besichtigung des New World Centers ist mit Reservierung möglich.

New World Symphony
500 17th St
Miami Beach, FL 33139

Tel.: +1 305 673 3330

www.nws.edu