Océanopolis, ein in Europa einzigartiges Meeresmuseum

museum
Océanopolis, ein in Europa einzigartiges Meeresmuseum

So nah am Atlantik lädt das Océanopolis ein, tausend Meerestiere aus der ganzen Welt kennenzulernen. Das riesige Zentrum ist viel mehr als ein Aquarium und eines der Wahrzeichen von Brest.

Das in der Nähe des Yachthafens Moulin Blanc in Brest gelegene Ozeaneum ist in Europa einzigartig. Obwohl es bereits vor 25 Jahren eröffnete, gehört es nach wie vor zu den von Touristen am häufigsten besuchten Orten in der Bretagne. Mit seinen 68 Aquarien und Wasserbecken und den drei Themenbereichen (Tropen-, Eis- und gemäßigtes Klima) bietet das Océanopolis in der Tat einen faszinierenden Einblick in das Universum des Meeres.
Auf dem spielerisch und innovativ gestalteten Rundgang, der auf 9000 m2 Unterhaltung mit wissenschaftlichen Ansätzen kombiniert, erfreuen sich Groß und Klein am Tanz der Bartrobben, Sandtigerhaie, Rochen, Zackenbarsche, Neons oder Tiefseegarnelen. Verpassen Sie nicht den ausgestopften Eisbären, das Modell eines See-Elefanten, den Panoramafilm 49° Süd: Natur des Südens, das beeindruckende Korallenriff oder das pädagogische Meereslabor. Nur wenige Schritte vom Meer entfernt, lernen Sie hier alles über die Geheimnisse der Welt der Stille.

Océanopolis
Yachthafen Moulin Blanc
29200 Brest

Tel.: +33 (0)2 98 34 40 40

www.oceanopolis.co.uk