Outerlands, die Seebrise in Outer Sunset

geheimtipp
Outerlands, die Seebrise in Outer Sunset
Highlight

Hier duftet es nach Brot, dampfender Suppe und hausgemachtem Kuchen. Ein bisschen vegan, eher auf lokale Produkte erpicht? Sie können getrost hingehen!

Genießen Sie einen Spaziergang am Ocean Beach, um in diesem Lokal, das bei den vornehmen Surfern sehr beliebt ist, einen Tisch zu reservieren. Rechnen Sie mit 45 Minuten Busfahrt von Market bis zur Endstation und sehen Sie dabei die geneigten pastellfarbenen Häuser an sich vorbeiziehen. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Ganz am Ende der Judah Street, ein paar Häuserblocks vom Strand entfernt, ist den Chefköchen Yoni Levy und Brooke Mosley eine einfache und erfinderische Küche mit lokalen Produkten gelungen. Aus dem geschmackvollen Lokal, das mit patinierten Holzlatten verkleidet ist, strömen Düfte von frisch gebackenem Hefebrot (das Sie auch mitnehmen können), hausgemachter Gemüsesuppe, von gebratenem Kürbis und Knoblauch, von Pancakes mit Speck …

Die Karte – ein bisschen vegan, wie es für Kalifornien typisch ist – wechselt je nach Anlieferung der kleinen Erzeuger und verspricht wunderschöne Überraschungen für den Gaumen wie zum Beispiel den unwiderstehlichen Eiskrapfen mit Mohnkörnern als Nachspeise.

Outerlands
4001 Judah Street
San Francisco, CA 94122

Tel.: +1 415 661 6140

www.outerlandssf.com

Karte: etwa 26 USD