Saratoga, neoklassizistischer Luxus

luxus
Saratoga, neoklassizistischer Luxus

Diesem Juwel der dreißiger Jahre ist es gelungen, sich ein modernes Outfit mit dem Glanz von fünf Sternen zu verleihen.

Das Hotel Saratoga liegt an der Kreuzung von Dragones und Paseo del Prado und überragt das Kapitol. Die Aufreihung neoklassizistischer Säulen der Fassade in Verbindung mit Smaragdgrünund Holz mit subtilen Kunstschmiedearbeiten geben sofort den Ton an: Sie haben hier das begehrteste Hotel der Stadt vor sich.
Die Annäherung mit dem amerikanischen Nachbarn und die zunehmend wachsende Vorliebe der Touristen für die Insel verändern gerade zutiefst das kubanische Hotelangebot. Das Saratoga bleibt aber nach seiner Renovierung 2005 die Referenz für Luxus. Durch sie hat das Hotel seine Aura wiedergefunden, die es in den dreißiger Jahren ausstrahlte, zu der Zeit, als sich Künstler und Reiche an der Rezeption drängelten.
Auf dem Dach des Gebäudes bietet eine Terrasse mit Swimmingpool und eine Bar in aller Raffinesse einen traumhaften Ausblick auf das hektische Treiben von Havanna und den Trubel am Malecón. Ein Ausblick, für den das Hotel Sorge trägt, das einen Teil seiner Erträge in den Erhalt des Erbguts des Stadtzentrums investiert.

Saratoga
Paseo del Prado Nr. 603
Havana Vieja
10200 La Habana

Tel: +53 7 8681000

https://www.hotel-saratoga.com/

Zimmer: ab 500 CUC