Soroa, im Herzen der kubanischen Natur

ausflug
Soroa, im Herzen der kubanischen Natur

Eine Stunde westlich von Havanna versteckt sich in der Provinz Pinar del Río das reizende Dorf Soroa inmitten einer üppigen Natur.

Etwa hundert Kilometer von Havanna erstreckt sich die hügelige Region Pinar del Río. Lassen Sie sich von Wanderungen durch die Natur verlocken, eine Gelegenheit, schön viel frische Luft zu schnappen. Soroa ist für Ihre Expedition in die Gegend ein ausgezeichneter Startpunkt. Begeben Sie sich zunächst einmal in den Orchideengarten – El Oquidiario –, der das Renommee des Dorfes begründet hat. Dort werden Sie über 700 Orchideenarten aus aller Welt entdecken, von denen manche auf der Insel heimisch sind. Da die Blütezeit gegen November erfolgt, empfehlen wir Ihnen, in den darauffolgenden Wochen dorthin zu fahren, um von Ihrem Besuch auch bestens zu profitieren.
Machen Sie sich nach dem Garten auf zu einer Abenteuertour in die Umgebung des Dorfes; steigen Sie den Mirador hinauf, einen Hügel, der sich bis zu 250 Meter Höhe erhebt und Ihnen ein herrliches Panorama der Region bietet.
Suchen Sie zum Schluss noch den Salto del Arco Iris auf, einen herrlichen 20 Meter hohen Wasserfall, vor dem Sie mit ziemlicher Sicherheit einen Regenbogen sehen werden.

Soroa
Provinz Pinar del Río

Tel: +53 48 57 87 00