Vermeer, Genuss der Sinne

raffiniert
Vermeer, Genuss der Sinne

Im Herzen von Amsterdam können Sie im Vermeer höchst aromatische und farbenfrohe Gerichte kosten, zubereitet von einem Chefkoch, der seit 2005 im Michelin-Führer mit einem Stern ausgezeichnet ist.

Wie die Schichten von Pigmenten und Lacken, die mit Meisterhand auf den realistischen Gemälden Dienstmagd mit Milchkrug oder Briefleserin in Blau aufgetragen wurden, klügelt das Vermeer für alle Feinschmecker in Amsterdam großzügige Gerichte aus, signiert von dem kulinarischen Genie Christopher Naylor aus Großbritannien.

Rhabarber, Makrelen, Kaisergranaten, Haselnüsse, Spargel, Rüben, Lamm, Maracuja und Ingwer … Das Restaurantteam lässt sich von den lokalen Landwirten mit frischen Produkten beliefern, die ungeahnte und geschmackvolle Kombinationen auf den Tellern versprechen. Die Küche des Restaurants Vermeer, das sich im Barbizon Palace befindet, ist für Christopher Naylos und seine gesamte Brigade zu ihrem Lieblingsspielplatz geworden und erfüllt die Alleen von Amsterdam mit einem würzigen Duft. Beginnen Sie Ihren Abend mit einem fruchtigen Cocktail an der Lounge-Bar und suchen Sie sich dann ein Abendessen mit vier, fünf oder vielleicht auch sechs Gerichten aus. Bei Vermeer kann sich Ihre Lust auf kulinarische Genüsse frei entfalten…

Vermeer
Prins Hendrikkade 59-72
1021 AD Amsterdam

Tel.: +31 (0)20 556 4885

www.restaurantvermeer.nl/en

Karte: Menü 70 EUR mit 4 Gerichten, 80 EUR für 5 Gerichte, 90 EUR für 6 Gerichte