Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Veröffentlicht am 

Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Die Nähe zu den Pyrenäen wirkt in Béarn wie ein Magnet. Wer die Weite liebt, begreift diese Landschaft als Einladung, auf Abenteuersuche zu gehen.

Vom Boulevard des Pyrénées in Pau aus läuft das Panorama auf die Berge wie ein Breitwandfilm an Ihnen vorbei. Die überwältigende Landschaft reicht weit über die bearnesische Stadt hinaus. Wie ein spektakulärer Film, den der französische Dichter Lamartine als die „schönste Aussicht der Erde“ bezeichnet hat.

Vor einem riesigen blauen Himmel zieht das Panorama Ihren Blick in den Bann. In der Ferne ragen vom Observatorium des Pic du Midi de Bigorre bis zu dem sagenhaften Pic du Midi d'Ossau die Kämme der Bergkette empor. Das Relief wird mit den langgestreckten Wald- und Weinbauflächen weicher, während der Fluss Gave de Pau friedlich am Fuße des Schlosses von Heinrich IV. entlangfließt.

Bevor Sie zu einer Entdeckungstour dieser Landschaften aufbrechen, schauen Sie in der Cité des Pyrénées vorbei. In diesem Informationszentrum, das ganz und gar dem Gebirge gewidmet ist und dessen Vorplatz an eine Schlucht erinnert, erhalten Sie bei Fachleuten aus der Bergwelt Auskünfte über die Wanderungen in der Nähe von Pau.

Wenn Sie dann die Routen in der Tasche haben, schlagen Sie Ihr Hauptquartier in dem Dorf Jurançon im Clos Mirabel auf. Ann und André empfangen Sie mit Gästezimmern in ihrem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert inmitten eines sechs Hektar großen Geländes mit atemberaubendem Blick auf das Gebirge und die Weinberge von Jurançon.

Cité des Pyrénées
29 bis rue Berlioz
64000 Pau
Frankreich
+33 (0)5 59 14 01 14
www.pau.fr/149-la-cite-des-pyrenees.htm

Clos Mirabel
276 avenue des Frères Barthélemy
64110 Jurançon
Frankreich
+33 (0)5 59 06 32 83
www.clos-mirabel.com/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Einlaufen am Lac du Gabas

Es ist einer der größten Seen der Region. Der etwa 23 Kilometer östlich von Pau gelegene Ort eignet sich für idyllische Spaziergänge und Wanderungen mit der Familie mit Blick auf eine Berglandschaft. Begleitet von den Klängen der Sie umgebenden Natur umrunden Sie den See. Achten Sie darauf, die Zugvögel nicht zu erschrecken. Das Naturschutzgebiet bietet Reihern und Enten Zuflucht... während des Vogelzugs aber auch Kranichen und Wildgänsen. Anschließend gelangen Sie über den beschilderten Erlebnispfad zum Angelteich. Hier herrscht eine himmlische Ruhe, während die Fischerboote auf der großen Wasserfläche ihre Kreise ziehen.

Lac du Gabas
64000 Pau,
Frankreich

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Picknick inmitten von Weidelandschaften

Fahren Sie Richtung Ossau-Tal in Haut-Béarn. Durchqueren Sie das Dorf Bilhères en Ossau und anschließend das Roland-Plateau. An der Route de Marie Blanque breitet sich auf 1035 Metern Höhe das Bénou-Laruns-Plateau aus. Bauernhöfe und Scheunen durchziehen die Landschaft. Machen Sie sich mit dem Pilgerstock in der Hand auf zur Begegnung mit Schafen und Hirten. Entfalten Sie Ihre Picknickdecke auf diesen Sommerweiden in der Höhe. Inmitten dieser ländlichen, von Bergen umgebenen Natur erleben Sie ein ganz neues Gefühl der Freiheit.

Plateau du Bénou Laruns
64260 Bielle,
Frankreich

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Schwindelerregende Natur der Pyrenäen

Und weiter geht es auf die höchsten Gipfel. Von Laruns aus führt eine kleine Straße an den Rand des Nationalparks Pyrenäen. Der auch mit dem Auto zu erreichende See Bious Artigues in 1416 Metern Höhe ist ein idealer Ausgangspunkt für einfache Wanderungen. Dabeihaben sollten Sie Wanderschuhe und Flasche Wasser. Gehen Sie einfach auf dem schmalen, 4,5 Kilometer langen Pfad am Wasser entlang, der auf eine Staumauer trifft. Um sie herum entfaltet sich eine zauberhafte Natur, in deren Mittelpunkt der majestätische Pic du Midi d'Ossau, der höchste Gipfel des Departements Pyrénées-Atlantiques, steht.

Lac de Bious Artigues
64440 Laruns,
Frankreich

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vier außergewöhnliche Wanderungen von Pau aus

Wunderschöner Wasserfall und Murmeltier

Gute Läufer nähern sich der Grenze zu Spanien, um das zu bewundern, was der Schriftsteller Victor Hugo als Kolosseum der Natur beschrieb. Der aufgrund seiner Landschaft und kulturellen Vielfalt ins UNESCO-Welterbe aufgenommene Felsenkessel Cirque de Gavarnie lädt zu einem fünfstündigen Rundweg über das Plateau de Bellevue ein.

Auf diesem von tausend endemischen Pflanzen und Blumen gesäumten Weg begegnen Sie mit etwas Glück Murmeltieren, Gämsen oder Steinadlern. Die Pyrenäen beherbergen auch die letzten Bären Frankreichs. Mit einem Blick erfassen Sie die Gesamtheit dieses wunderbaren, von mehreren Gipfeln mit bis zu 3000 Metern Höhe dominierten Ortes. Am Ende des Weges werden Sie mit dem größten Wasserfall Europas für Ihre Mühen entlohnt. Ein unvergesslicher Aufenthalt in der Region von Pau.

Cirque de Gavarnie
65120
Gavarnie, Frankreich