Entdecken Sie vor der Abreise die Vorzüge von Curitiba

Curitiba - eine Modellstadt

Curitiba liegt im Süden Brasilien und ist die Hauptstadt des Bundesstaats Paraná. Sie liegt auf mehr als 930 m Höhe, am Fuße der Serra do Mar. Das Klima von Curitiba ist subtropisch mit einer kontinentalen Tendenz. Das zeigt sich daran, dass der Sommer eher kühl und der Winter ziemlich kalt ist und dass es keine Trockenzeit gibt. Die Bevölkerung der Stadt hat sich innerhalb von 25 Jahren auf heute 1,5 Millionen Einwohner verdreifacht. Curitiba ist eine Modellstadt innerhalb Lateinamerikas. Sie stellt ein hervorragendes Beispiel für Städteplanung dar, vor allem was Abfallmanagement, Raumplanung und Beschäftigung angeht. 2009 wurde Curitiba vom Forbes Magazine auf Platz 3 der intelligenten Städte weltweit gesetzt, vor allem aufgrund des leistungsfähigen und innovativen öffentlichen Transportsystems, das sogar andere südamerikanische Städte wie Bogota inspiriert hat.
Bei Air France finden Sie ganz einfach einen Flug Berlin - Curitiba
: Nehmen Sie sich bei der Planung Ihres Aufenthalts die Zeit, unser umfassendes Flugangebot zu konsultieren. Gleichzeitig mit der Buchung Ihres Flugtickets, können Sie auch ein Hotelzimmer oder einen Mietwagen für Ihren Urlaub in Curitiba reservieren.

Was können Sie bei einer Reise nach Curitiba unternehmen oder besichtigen?

Bereits die Architektur in Curitiba ist eine Reise wert. Curitiba wird die gläserne Stadt genannt, da ein großer Teil der Gebäude aus modernen Materialien gebaut wurde. Die Opera de Arame überrascht beispielsweise mit einer runden Form und Eisenrohren. Auch die extrem moderne Konstruktion des Oskar-Niemeyer-Museums kombiniert auf elegante Art Kunst und Architektur. Die Kathedrale Nossa Senhora da Luz, die 1893 auf dem Tiradentes-Platz errichtet wurde, wird Architekturliebhaber ebenfalls begeistern. Die zahlreichen Grünflächen sind ein weiterer Aspekt, der die Stadt Curitiba auszeichnet. Mit rund dreißig städtischen Parks wird sie die grüne Hauptstadt Brasiliens genannt. Ein Muss bei jedem Aufenthalt in Curitiba ist die Erkundung des Botanischen Gartens.
Dieser viertgrößte botanische Garten des Landes ist vom Stil französischer Gärten geprägt und zeichnet sich durch seine Konstruktion aus Metall und Glas aus, unter der man ein breites Spektrum an Pflanzen entdecken kann. Wenn Sie Parks mögen, dann versäumen Sie nicht den Barigui-Park, den Tingui-Park und den "deutschen Wald" (Bosque Alemão). Eine wunderbare Aussicht über ganz Curitiba haben Sie, wenn Sie auf den Panoramaturm hinaufsteigen.
Mit mehr als 100 m Höhe bietet er einen 360-Grad-Blick über die Stadt. Nehmen Sie sich auch etwas Zeit, um in einem der zahlreichen Themencafés der Stadt zu entspannen (französisches, deutsches, portugiesisches Café …).
Sie sollten Curitiba nicht verlassen, ohne über einen der vielen Märkte, die es überall in der Stadt gibt, zu flanieren und die Atmosphäre zu genießen. Eine kleine Auswahl:
  • Feira do Batel
  • Praça da Ucrânia
  • Feira do Largo da Ordem
.

Einige praktische Informationen für Ihren Aufenthalt in Curitiba

Verglichen mit Berlin hat Curitiba eine Zeitverschiebung von 5 Stunden: Um 12 Uhr Berliner Zeit ist es 7 Uhr morgens in Curitiba. Wie überall in Brasilien ist die gängige Währung in Curitiba der Real, den Sie in einer der zahlreichen Wechselstuben der Stadt umtauschen können. Für Fahrten innerhalb der Stadt bietet sich der sehr leistungsfähige öffentliche Nahverkehr an. Mit dem Buswaysystem, auch Metrobus genannt, gelangen Sie schnell von A nach B. Zum Einkaufen haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Shoppingcentern. Die meisten sind unter der Woche bis 21 oder 22 Uhr sowie sonntags geöffnet. Der 8. September ist in Curitiba ein Feiertag, man feiert an diesem Tag die Nossa Senhora da Luz dos Pinhais.

Weitere Informationen über Curitiba: