Bereiten Sie Ihre Reise nach Goiânia vor

Auf Entdeckungsreise in Goiânia

Die Stadt Goiânia liegt im Bundesstaat Goiás, auf einer weitläufigen Hochebene im Mittelwesten Brasiliens. Diese Region ist touristisch etwas weniger bekannt, und doch können Sie dort ganz außergewöhnliche Sonnenuntergänge in einer ausgefallenen Hügellandschaft erleben. Diese Ökoregion gehört zu den schönsten in Brasilien, da das subtropische Klima eine Vegetation begünstigt, die man Cerrado nennt. Diese tropische Savannenlandschaft bietet Reisenden, die diese Region besuchen, prachtvolle Landschaftseindrücke. Die Stadt Goiânia gehört zu den 7 Städten mit der höchsten Lebensqualität in Brasilien. Auf einer Fläche von 739,5 km² führen ihre 1 181 438 Einwohner ein ruhiges Leben, und Reisende sind vom Charme dieser Stadt begeistert.

Goiânia wurde 1933 gegründet und 1937 zur Hauptstadt des Bundesstaates ernannt. Die Metropolregion zählt mehr als 2 Millionen Einwohner. Damit liegt sie nach der brasilianischen Hauptstadt Brasilia auf Platz zwei der bevölkerungsreichsten Städte in der Region Mittelwesten. Auf der Achse Goiânia - Brasilia leben insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen; dies stellt eine der höchsten Bevölkerungsdichten des Landes dar.

Was kann man in Goiânia alles unternehmen?

In Goiânia gibt es unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten. Die ehemalige Kolonialstadt bietet alles, was Reisende von einer Stadt erwarten. Kulturfreunde können sich mit dem Besuch von Museen sowie der Besichtigung des Theaters und anderer kultureller Sehenswürdigkeiten vergnügen, während sie durch die Straßen mit den typischen Häusern flanieren. Gesehen haben sollte man in Goiânia unter anderem:
  • den prächtigen Palácio das Esmeraldas
  • den Torre do Relógio,
  • das Goiânia-Theater
  • die zahlreichen Museen, wie das Museu Estadual Professor Zoroastro Artiaga, das Museu Antropológico da Universidade Federal de Goiás oder das Teixeira de Arte Contemporânea
  • die Kunstgalerien: Galeria Frei Confaloni, Galeria de Arte Primitivista - Sebastião dos Reis
.
Wenn Sie lieber an der frischen Luft sind, dann lassen Sie sich einfach durch die hübschen Straßen der Stadt treiben, oder flanieren Sie durch den Park Vaca Brava, in dem Sie sich zwischen zwei Museumsbesuchen etwas erholen können. Goiânia besitzt zahlreiche Parks und Grünanlagen, in denen Sie die Sonne genießen können. 30 % der Stadtfläche sind im Übrigen mit Bäumen bestanden. Verlassen Sie Goiânia nicht, ohne einen Bummel über den Zentralmarkt gemacht zu haben. Dort können Sie Gewürze, weißen Rum, eine Hängematte oder ein anderes Souvenir erstehen. Was die kulinarischen Köstlichkeiten angeht, so sollten Sie unbedingt eine Feijoada probieren (das Nationalgericht auf der Basis von Bohnen) oder auch Cuscuz, leckere Kuchen aus Hartweizengries.

Einige praktische Informationen, bevor Sie nach Goiânia fliegen

Fliegen Sie mit Air France von Berlin nach Goiânia. Unsere Fluggesellschaft bietet zahlreiche Flüge zu dieser Destination an. Buchen Sie Ihr Ticket Berlin - Goiânia mit nur wenigen Klicks auf unserer Website. Sie können bei der Gelegenheit auch einen Mietwagen oder ein Hotelzimmer reservieren.
Zwischen Berlin und Goiânia herrscht eine Zeitverschiebung von 5 Stunden im Sommer und 3 Stunden im Winter: Wenn es im Sommer in Berlin beispielsweise 12 Uhr mittags ist, ist es in Goiânia erst 7 Uhr morgens. Wie überall in Brasilien spricht man dort Portugiesisch und zahlt mit der Währung Real. Die idealste Zeit für eine Reise ist die Trockenzeit von Juni bis Oktober. Im Rest des Jahres bekommen Sie manchmal nasse Füße.
Für eine Reise nach Brasilien sind zwar keine Impfungen vorgeschrieben, trotzdem ist es ratsam, sich neben den in Deutschland empfohlenen Standardimpfungen gegen Gelbfieber impfen zu lassen. Wenn Sie auch außerhalb der Stadtgebiete reisen, sollten Sie sich zudem gegen Typhus und Hepatitis A impfen lassen. Für einen Aufenthalt in Brasilien, der 3 Monate nicht überschreitet, benötigen Sie kein Visum. Die Zollbeamten händigen Ihnen bei der Einreise eine Cartão de Entrada/Saída aus, die Sie bis zur Ausreise aufbewahren müssen.

Weitere Informationen über Goiânia