Tokio - die Hauptstadt Japans, eine Stadt mit tausend Gesichtern

Japan ist ein faszinierendes Archipel im Fernen Osten. Die Metropole Tokio, die Hauptstadt des Landes und mit 37 Millionen Einwohnern zugleich die größte Stadt der Welt, ist eine leuchtende Stadt. Die ehemalige Kaiserstadt ist eine Stadt der Künste, der Geishas und des Ikebana, der japanischen Blumensteckkunst. Besuchen Sie am frühen Morgen den Fischmarkt in Tsukiji. Setzen Sie anschließend Ihre Entdeckungsreise im Ueno-Park und in einem der zahlreichen Museen der Stadt fort. Dann können Sie das Wolkenkratzerviertel von Shinjuku erkunden, von dort haben Sie einen wunderbaren Blick auf die ganze Stadt. Nachmittags können Sie von der künstlichen Insel Odaiba aus den herrlichen Blick über die Bucht von Tokio genießen. Die Hauptstadt Nippons erwartet Sie und dank der regelmäßigen Flüge der Fluggesellschaft Air France können Sie sich von dieser Stadt in den Bann ziehen lassen.
Auch als Naturliebhaber sind Sie in Japan am richtigen Ort. Entgegen der landläufigen Meinung ist dies nämlich nicht nur ein Land mit großen Städten. Man kann dort in den üppigen Wäldern der Berge wandern und Bergseen oder einmalige erloschene Vulkane und schneebedeckte Gipfel bestaunen. Die Fluggesellschaft Air France bietet zahlreiche Flüge in das Reiseland Japan an. Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über die verschiedenen Formalitäten, die für Ihre Reise notwendig sind.

Japan und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten

In Japan können Sie zahlreiche Monumente besichtigen, erstaunliche historische Tempel und Stätten, von denen viele zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Versäumen Sie auf keinen Fall die buddhistischen Heiligtümer in der Region Hōryū-ji, und statten Sie dann der alten Stadt Kyoto einen Besuch ab, wo Sie viele historische Denkmäler vorfinden, die typisch für Japan sind. Sehr faszinierende und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten finden Sie auch in Nara, und die Tempel und Schreine von Nikko sind so herrlich, dass man sie unbedingt gesehen haben sollte. Die Pilgerrouten und heiligen Stätten in den Kii-Bergen werden Sie verzaubern, ebenso wie die Ausgrabungsstätten, Tempel und Gärten von Hiraizumi, die als Symbole des Buddhismus gelten. Beenden Sie Ihre Reise dann mit einer Fahrt auf den einmaligen Vulkan Fuji.

Die japanische Küche

Die Küche ist in Japan ein Bestandteil der Kultur, und es ist eine der besten weltweit. Einige kulinarische Köstlichkeiten sollten Sie auf keinen Fall versäumen, wie beispielsweise das Kobe-Rind, das man entweder in Form eines Sukiyaki oder als Shabu-Shabu isst. Dieses Fleisch wird von Gemüse und einer Sauce begleitet, und es ist so außergewöhnlich zart, dass Sie dahinschmelzen werden. Genießen Sie auch die berühmten Sushi aus gesäuertem Reis mit rohem Fisch oder einem getrockneten Algenblatt. Andere typisch japanische Gerichte werden oft mit Kräutern gewürzt, zum Beispiel mit dem sehr scharfen Wasabi oder mit Ingwer und Sojasauce, die unzertrennlich mit der japanischen Küche verbunden sind. Versäumen Sie diese kulinarische Entdeckungsreise nach Japan nicht, ein Land, das Sie dank der zahlreichen Flugverbindungen von Air France problemlos erreichen.

Bereiten Sie Ihre Japanreise vor