Quimper in der Bretagne mit Air France

Quimper in der Bretagne - Bretonische Legenden, bretonische Traditionen

Quimper ist ein alter Flecken Erde. Ausgrabungen haben gezeigt, dass hier schon seit mehr als 3 Jahrtausenden Menschen leben. Schon vor der römischen Eroberung pflegten die Gallier in der Bretagne eine Hochkultur. In den Museen von Quimper finden Sie Zeugen dieser vergangenen Zeit. Vielleicht denken Sie auch das eine oder andere Mal an die Geschichten von Asterix und Obelix. Ihr widerständiges Dorf hatte der Texter Goscinny einst in dasselbe Eckchen Frankreichs gelegt. Nicht umsonst ist die Bretagne für ihre Obelisken und Hünengräber bekannt - Obelix lässt grüßen. Die Geschichte der Bretagne erzählt das Museum der Region, das Musée départemental breton. Quimper allerdings ist auch für eine feinere Kunst berühmt: das Faïence-Porzellan. Das handbemalte Porzellan hat eine lange Tradition in der Stadt. Besuchen Sie unbedingt das Musée de la Faïence und entdecken Sie ein paar wunderschöne Beispiele dieser Kunstform. Es wird Sie in dieses erstaunliche Handwerk einführen. Das Zentrum der Porzellanhandwerker befindet sich im alten Kern der Stadt, Locmaria. Hier steht auch die älteste Kirche von Quimper, ein altes romanisches Bauwerk. Hinter ihr liegt der wunderschöne mittelalterliche Klostergarten. Beiden sollten Sie auf Ihrer Reise nach Quimper unbedingt einen Besuch abstatten.

Quimper - die Stadt der Blumen

Im Herzen von Quimper thront die Kathedrale St. Corentin. Ihr Bau begann im 13. Jahrhundert und zog sich bis ins 18. Jahrhundert. Die Türme ragen hoch über die Stadt. Sie zählt zu einen der ältesten gotischen Kirchenbauten Frankreichs. Um sie herum in der Altstadt stehen heute noch gut erhaltene Fachwerkhäuser. Die Gassen und Straßen lohnen einen Bummel. Genießen Sie auch einen Kaffee in einem der schönen Straßencafés auf dem Platz vor der Kirche. Dort bekommen Sie einen Eindruck in das Leben der Stadt. Nach einem Spaziergang durch von Fachwerkhäusern gesäumte Gassen sollten Sie sich unbedingt die Zeit für eine Flussreise nehmen. Durch den wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern von Quimper fließt die Odet. Der Fluss mit seinen vielen Kurven, die mit Blumen behangenen Ufer und Brücken sind romantisch und laden zum Träumen ein. Sie fahren vorbei an unberührter Natur und beeindruckenden Herrenhäusern. Die Schönheit der Landschaft wird Sie verzaubern. Denn wenn Sie Natur lieben, kommen Sie in der Bretagne auf Ihre Kosten. Ihre Reise nach Quimper werden Sie sicherlich mit Besuchen am Meer und der herrlichen Küste zu verfeinern wissen.

Besuchen Sie Quimper in der Bretagne mit Air France

Eine Reise nach Quimper in der Bretagne hätte früher mit stundenlangen quälenden Autofahrten begonnen. Mit Air France fliegen Sie jetzt schnell und günstig in die Bretagne aus 10 deutschen Städten . Über Paris geht Ihr Flug direkt weiter nach Quimper. Das Umsteigen in Paris ist heutzutage einfach und problemlos. Fliegen Sie beispielsweise:

  • Berlin - Quimper
  • München - Quimper
  • Frankfurt - Quimper

Wenn Sie das möchten, informiert Sie Air France aktuell über eventuelle Flugänderungen
und Verzögerungen. Und durch unseren praktischen Online Check in sparen Sie zusätzlich Zeit. Reservieren Sie noch heute Ihren Flug nach Quimper und genießen Sie die Bretagne - ganz entspannt.