Straßburg mit Air France entdecken

Lassen Sie sich von Straßburg ins Mittelalter entführen

Straßburg war immer schon wichtig für Europa. Die zentrale Lage der Stadt macht sie seit Jahrtausenden zu einem Dreh- und Angelpunkt europäischer Geschichte - sei es für den Handel oder den neu aufkommenden Protestantismus. Nicht umsonst stritten sich Deutschland und Frankreich jahrhundertelang um die Herrschaft in Straßburg. Der Streit ist beendet. Straßburg ist nunmehr nicht nur Hauptstadt des Elsass, sondern auch Hauptstadt Europas. Hier schaltet und waltet das Europa-Parlament. Auf Ihrer Reise nach Straßburg wollen Sie es vielleicht besichtigen. Ein mächtiger Glasbau, etwas außerhalb der Stadt gelegen, direkt neben der Orangerie, die auch einen Besuch wert ist. Überhaupt hat Straßburg viel Sehenswertes. Allen voran natürlich la petite France - das kleine Frankreich. Im ehemaligen Gerberviertel fühlt man sich ins Mittelalter zurückversetzt. Die kleinen Kanäle, die niedlichen Gässchen, die alten Fachwerkhäuser - all das ist eine außergewöhnliche, eine gelungene Mischung. Wandern Sie auf Ihrem Besuch auch unbedingt auf die andere Seite hinüber. Von der Barrage Vauban aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Zusammenfluss der Ill mit dem Rheinkanal und die dort gelegene große Insel, auf der sich la petite France befindet. Besonders beeindruckend sind von hier aus die Türme der ehemals überdachten Brücken.

Das Münster in Straßburg hat viel gesehen - Protestantismus und Gutenberg

Viele waren in Straßburg: Büchner, Goethe, Gutenberg, Calvin, Luther, um nur einige zu nennen. Die Offenheit der Rheinmetropole und die Freiheit, die in der Stadt möglich war, lockte sie hierher. Gesehen haben sie alle das Straßburger Münster, das geduldig die Jahrhunderte überschaut. Es gilt als eine der höchsten Kirchen der Welt und ist sicher eine der prächtigsten. Die reiche Verzierung der Fassade und die astronomische Uhr im Inneren erzählen von dem Reichtum und der langen Geschichte der Stadt. Interessierte können auch noch das Museum zur Kirche besuchen, das Musée de l'OEuvre Notre-Dame. Hier kann man die Entstehungsgeschichte der Kirche und die alten Buntglasfenster bestaunen. Auch das Gebäude selbst ist sehr eindrucksvoll und bietet eine gute Sicht auf den Dom. Haben Sie noch nicht genug gesehen, dann besuchen Sie auch das Musée Alsacien. In dem alten Fachwerkhaus erfahren Sie viel über das Leben der Bauern und Handwerker im mittelalterlichen Elsass. Genießen Sie im Sommer unbedingt das Flair des Gutenberg-Platzes. Setzen Sie sich doch einfach in eines der Restaurants am Platz und probieren Sie einen Flammkuchen. Sollten Sie Ihre Reise nach Straßburg für den Winter planen, dann schaffen Sie es vielleicht auf den traditionellen Christkindlesmarkt - er ist mit Sicherheit einer der schönsten Europas.

Straßburg einfach und schnell mit Air France besuchen.

Straßburg erreichen Sie mit Air France ohne lästige Staus. Steigen Sie aus 10 deutschen Städten in das Flugzeug nach Straßburg. Sie fliegen über Paris. Unsere praktischen Umsteigemodalitäten ersparen Ihnen dabei jegliche Umstände. Vielleicht möchten Sie sogar einen Zwischenstopp in der Stadt der Liebe einlegen. Fliegen Sie mit Air France beispielsweise:

  • Berlin - Straßburg
  • amburg - Straßburg

Buchen Sie jetzt Ihre Reise nach Straßburg schnell und unkompliziert mit Air France.