Entdecken Sie Tours mit Air France

Tours - das „kleine Paris" an der Loire

Mächtig erhebt sich die Kathedrale in Tours. Sie ist eine der prächtigsten Beispiele für den Flamboyant-Stil und auch, wenn man wenig Ahnung von Baukunst hat, muss man dieses Bauwerk bewundern. 1507 wurde die Kathedrale fertiggestellt, ihre Gemäuer gehen aber zurück bis ins 4. Jahrhundert. Schauen Sie auch unbedingt in das Gebäude. Die Fenster in der Apsis und die Fensterrose sind alte Meisterwerke der Buntglaskunst. Auch die Orgel stammt noch aus dem 16. Jahrhundert. Vielleicht haben Sie das Glück, sie spielen zu hören. Investieren Sie aber ruhig auch die 3,- € Eintritt für das Cloître de la Psalette direkt neben der Kirche. Die Bogengänge und Gargoyles aus dem 16. Jahrhundert verströmen eine ganz besondere Atmosphäre. Weltlicher, aber nicht weniger beeindruckend ist der Place Plumereau. Eingerahmt von Häusern aus dem 16.Jahrhundert ist er ein Juwel und das Herz von Tours. Bei einer Reise nach Tours führt kein Weg an ihm vorbei. Wenn Sie lieber auf Shoppingtour gehen, sollten Sie aber den Boulevard von Tours nicht verpassen. Hier reiht sich eine Modeboutique an die andere und es gibt zahlreiche Cafés, die zum Verweilen einladen. Die Kathedrale, der Prachtboulevard und der hübsche Platz Plumereau haben Tours auch den Spitznamen „kleines Paris" eingebracht. Wenn man diese Orte gesehen hat, versteht man warum.

Tours im Loiretal - Verwunschene Orte und herrliche Gärten

Doch auch die Umgebung um Tours hält vieles für Besucher bereit. Machen Sie doch zum Beispiel einen Ausflug zu der Prieuré de Saint-Cosme. Das kleine Kloster aus dem 16. Jahrhundert liegt auf einer Insel in der Loire und ist halb zerfallen. Doch noch immer blühen die Gärten bezaubernd im Sommer. Ein verwunschener Ort, der zu einem Picknick einlädt. Die grüne Oase in Tours selbst ist der botanische Garten. Wunderbar gepflegt und einladend wartet er auf Spaziergänger. Wenn Sie sich für französische Handwerkskunst interessieren, könnte das Musée du Campagnonnage etwas für Sie sein. Die Dauerausstellung führt faszinierende Exponate aus mehreren Jahrhunderten. Ihre Reise nach Tours sollten Sie unbedingt mit einem Ausflug an der Loire entlang verbinden. Die Schlösser im Loiretal gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unweit von Tours finden Sie zum Beispiel das alte Königsschloss Amboise. Es ist unbedingt einen Tagesausflug wert. Besonders Fahrradtouren sind am Fluss entlang ein Genuss.

Mit Air France nach Tours im Loiretal

Sie planen eine Reise nach Tours ? Dann fliegen Sie doch einfach. Air France bringt Sie schnell, sicher und garantiert ohne Staus nach Tours. So fängt Ihr Urlaub gleich entspannt an. Fliegen Sie aus 10 deutschen Städten nach Tours beispielsweise:

  • Hamburg - Tours
  • Berlin - Tours
  • Stuttgart - Tours

Die Reise geht über Paris, wo Sie gemütlich zu Ihrem Anschlussflug
spazieren oder auch einen Zwischenstopp einlegen können. Durch unseren praktischen Online Check-in ersparen Sie sich lästige Wartezeiten am Flughafen. Ihr Urlaub beginnt so schon im Flieger. Reservieren Sie jetzt Ihren Flug nach Tours .