NEUE DESTINATIONEN


Entdecken Sie neue Horizonte - ein kleiner Überblick über unsere neuen Ziele

Pisa, Italien

Pisa ist ebenfalls ein neues Air France- Sommerziel. Die Universitätsstadt in der Toskana hat nicht nur den berühmten schiefen Turms zu bieten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten - der Schiefe Turm, der Dom, das Baptisterium und der Campo Santo - liegen dicht beieinander auf dem Campo dei Miracoli (Feld der Wunder) und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wer sich nach all dem Sightseeing im Meer abkühlen möchte: Der beliebe Badeort Marina di Pisa mit seinen schönen Stränden ist nur 10 Kilometer entfernt.

Air France fliegt ab Juli jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag nach Pisa mit Anschluss ab Frankfurt, München und Berlin.

Neues Ziel in den USA: Denver

Denver, die Hauptstadt Colorados, ist eine junge, lebendige Stadt mit 300 Sonnentagen im Jahr. Durch ihre Lage am Fuße der Rocky Mountains ist Denver das ideale Sprungbrett, um diese faszinierende Bergwelt zu erkunden.
Ab 2. Juli 2021 fliegt Air France bis zu 3 mal pro Woche von Paris-Charles de Gaulle nach Denver mit Anschluss ab 8 deutschen Flughäfen.

Las Palmas, Gran Canaria

Entdecken Sie die Inselhauptstadt Las Palmas, erkunden Sie das historische Zentrum, bewundern Sie die Yachten im Sporthafen und vergnügen Sie sich am 3 Kilometer langen goldenen Sandstrand „Las Canteras“.
Ab 05. Juli verbindet Air France 2 mal in der Woche Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und München mit Las Palmas, Gran Canaria.

Mahé, Seychellen

Air France ist zurück auf den Seychellen.
Enstpannen Sie an den unglaublich feinsandigen Stränden von Mahé oder bummeln Sie durch die winzige Hauptstadt Viktoria mit ihrem vielfältigen Angebot an Cafés, Bars und Restaurants.
Ab 23.10. startet Air France wieder 2 mal pro Woche von Paris-Charles de Gaulle auf die Seychellen. Ab Deutschland haben Sie Anschluss ab 8 deutschen Flughäfen.

Agadir, Marokko

Agadir ist ein lebendiger Badeort mit westlicher Prägung und ein Touristen-Magnet mit seinem 10 Kilometer langen Sandstrand und vielen Cafés, Bars und Restaurants.
Ab 05. Juli verbindet Air France jeden Donnerstag und Samstag Frankfurt, Berlin und München mit Agadir.

Tanger, Marokko

Erleben Sie eine der ältesten Städte Nordafrikas. Tauchen Sie ein in die über 2000 jährige Geschichte Tangers mit Ihren lebendigen Souks, der Medina und Kasbah.
Ab 05. Juli fliegt Air France nach Tangier in Marokko. Donnerstag und Sonntag haben Sie Anschluss ab München, Düsseldorf, Berlin und Hamburg über Paris-Charles de Gaulle. Ab Frankfurt fliegen Sie Dienstag, Freitag und Sonntag. Zurück geht es jeden Dienstag und Donnerstag.

Monastir, Tunesien

Die am Golf von Hammamet gelegene Stadt ist ebenfalls ab 05. Juli ein neues Air France-Sommerziel. Bummeln Sie durch die lebendigen Souks und über die palmengesäumte Promenade oder entdecken Sie die historischen Sehenswürdigkeiten. Sonne- und Strandliebhaber kommen in Monastir ebenfalls nicht zu kurz. Jeden Mittwoch fliegt Air France ab München und Frankfurt, jeden Mittwoch und Samstag ab Berlin.
* Unsere Tickets sind 100 % flexibel, umbuchbar und erstattungsfähig.

Diese Bedingungen sind gültig für alle Tickets, außer für Gruppentarife und Allotments

Umbuchung:
Sie können das Datum und/oder den Zielort für alle Flüge unabhängig von den Tarifbedingungen Ihres Tickets bis einen Tag vor Abflugdatum Ihres ersten Fluges ändern. Sollte der Preis für das neue Ticket höher sein, müssen Sie die Tarifdifferenz begleichen.

Erstattung:
Für alle Reisen bis einschließlich 31. Dezember 2021 können Sie die Erstattung Ihres Tickets bis einen Tag vor Abflug des ersten Fluges Ihrer Buchung beantragen. Wenn die Tarifbedingungen Ihres Tickets keine Erstattung erlauben, erhalten Sie einen Reisegutschein, der ein Jahr lang gültig ist. Sie können sich diesen Gutschein ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang jederzeit erstatten lassen.
Bitte setzen Sie sich vor jeder Reise mit den zuständigen nationalen Behörden in Verbindung, um die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Einreise und den Aufenthalt in Ihrem Ziel- und Transitland zu prüfen. Ohne eine Reisebescheinigung, Quarantäne bei der Ankunft, einen kürzlich durchgeführten negativen COVID-19-Test oder andere medizinische Dokumente können Sie nicht in bestimmte Länder einreisen. Erfahren Sie mehr über die erforderlichen Dokumente.
nach oben