1. Reiseführer
  2. Wohin reisen?
  3. Aktuelles und Events
  4. Reiseziel suchen
  5. Karte der Reiseziele
  1. Rufen Sie bitte die Air France Website auf
  2. Ihr Konto
  3. Ihre Buchungen
  4. Check-in
  5. Kontakt
  1. France - French
Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

KALENDER DER FEIERTAGE UND VERANSTALTUNGEN IN Brest

In Brest finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Feste statt.

Hier die wichtigsten:

1. Januar: Neujahrstag (national)

Feiern Sie das neue Jahr im Zeichen des Fest-noz (Nachtfest), einer traditionellen bretonischen Tanzveranstaltung! An der Atlantikküste gelegen, bietet Brest einen Silvesterabend mit zahlreichen Festen, die oft der Gastronomie und der bretonischen Kultur gewidmet sind.

1. Mai: Tag der Arbeit (national)

An jedem 1. Mai ist es Tradition, seinen Nahestehenden einen Maiglöckchenzweig zu schenken. Zu diesem Anlass lassen sich zahlreiche Maiglöckchen-Verkäufer auf den Bürgersteigen nieder!

8. Mai: Tag des Sieges (national)

Gedenktag an den Sieg der Alliierten über das nationalsozialistische Deutschland im Mai 1945. Überall in der Stadt werden zahlreiche Zeremonien organisiert.

21. Juni: Musikfest (national)

Traditionelle Gesänge, Harfen und Geigen, aber auch Volkstänze, Trinklieder und Lieder der Seeleute: Zur Sommersonnenwende feiert Brest das Fest der Musik, bei dem natürlich die lokale Musik im Vordergrund steht!

14. Juli: Nationalfeiertag (national)

Hierbei wird der Sturm auf die Bastille von 1789 und die Abschaffung der absoluten Monarchie und das Ende der Privilegiengesellschaft gefeiert. In Brest stellen die Feierlichkeiten zum 14. Juli und die traditionellen Feuerwerke einen der Höhepunkte der Feste an der See dar. Bei Einbruch der Nacht erstrahlt der Hafen von Brest mit tausend Lichtern, die die Schiffsmasten wunderschön in Szene setzen.

15. August: Mariä Himmelfahrt (national)

Zur Feier von Maria Himmelfahrt finden in den Kirchengemeinden des Finistère und in der Wallfahrtskirche Notre-Dame de Kernitron (Lanmeur) Prozessionen und Wallfahrten („Grands pardons“) statt. In Porcaro (Morbihan) versammeln sich mehr als 10 000 Motorradfahrer zum „Fest der Heiligen Gottesmutter“ mit der Segnung der Motorradfahrer.

Drittes Wochenende im September: Europäische Tage des Kulturerbes (national) (national)

Die Europäischen Tage des Kulturerbes zielen darauf ab, Sehenswürdigkeiten, die traditionell nicht zu besichtigen sind, wie Schlösser und Museen, dem breiten Publikum zu öffnen. Eine Gelegenheit für schöne Ausflüge und eine architektonische Erkundungstour!

11. November : Gedenktag an den Waffenstillstand (national)

Die Bürger versammeln sich vor den Kriegsdenkmälern, um der Unterzeichnung des Waffenstillstands von 1918 zu gedenken, mit der das Ende des Ersten Weltkriegs besiegelt wurde.

25. Dezember: Weihnachten (national)

31. Dezember : Silvester (national)

Am Abend des 31. Dezembers ist die Atmosphäre feierlich und die Bewohner von Brest kommen mit der Familie oder mit Freunden zusammen, um das neue Jahr zu feiern.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

KLIMA & WETTER IN Brest

Durch die Lage an der Atlantikküste ist Brest das ganze Jahr über maritimen Einflüssen ausgesetzt. Das relativ regenreiche Klima ist dennoch sehr mild, vor allem im Sommer (von Juni bis September) und zu Herbstbeginn (Oktober). Dies sind die besten Zeiten für einen Aufenthalt in Brest.

Monat Durchschnittstemperatur min. (°C/F°) Durchschnittstemperatur max. (°C/F°) Durchschnittlicher Niederschlag (mm) Beste Reisezeit
Januar 4 9 144 Ungünstige Reisezeit
Februar 4 9 112 Ungünstige Reisezeit
März 5 11 96 Ungünstige Reisezeit
April 6 13 92 Ungünstige Reisezeit
Mai 9 16 79 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
Juni 11 19 60 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
Juli 13 21 67 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
August 13 21 67 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
September 12 19 84 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
Oktober 10 16 129 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
November 7 16 134 Ungünstige Reisezeit
Dezember 5 10 148 Ungünstige Reisezeit
Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

INTERNATIONALER FLUGHAFEN BREST-BRETAGNE

Der Flughafen Brest-Bretagne liegt 10 km nordöstlich von Brest.

  • 1 Terminal für Inlandsflüge und internationale Flüge
  • Auto:
    • Anfahrt: Der Flughafen liegt in der Nähe von Schnellstraßen aus Richtung Norden, Westen und Süden der Bretagne. Über die Europastraße E50 erreichen Sie das Stadtzentrum von Brest in ca. 15 Minuten.
    • 3 Parkplätze:
      • P1 (überdacht): 430 Plätze, die ersten 10 Minuten kostenfrei, 5,20 EUR für 1 Stunde, 20 EUR für 24 Stunden, 98 EUR für eine Woche.
      • P2 (in der Nähe des Flughafens): 1002 Plätze, die ersten 20 Minuten kostenlos, 2,20 EUR für eine Stunde, 17 EUR für 24 Stunden, 64 EUR für eine Woche.
      • P3 (günstig): 1314 Plätze, die erste Stunde kostenlos, 8,40 EUR für 24 Stunden, 32 EUR für eine Woche.
    • Mietwagenverleihe: Es stehen mehrere Mietverleihe am Flughafen von Brest in der Ankunftshalle, gegenüber der Gepäckausgabe zur Verfügung.
  • Shuttle-Busse:
    • Ein Shuttle-Bus, der jeden Tag fährt (mit Ausnahme vom 1. Mai), verbindet den Flughafen von Brest mit der Linie A der Straßenbahn, Haltestelle Porte de Guipavas. Der Shuttle-Bus verkehrt im Durchschnitt jede Stunde zwischen 05:35 und 19:50 Uhr. Die Fahrkarten (1,60 EUR) sind beim Busfahrer oder an den Automaten an der Haltestelle erhältlich.
  • Taxi:
    • Taxis fahren täglich rund um die Uhr zwischen Flughafen und dem Stadtzentrum von Brest. Der Standplatz befindet sich auf dem Vorplatz, gegenüber dem Flughafenausgang. Der Preis für die Fahrt zum Zentrum (ca. 20 Minuten Fahrzeit) beträgt ungefähr 30 EUR.
  • Services: Restaurant, Café-Bierlokal, Schnellrestaurant. Presse, Buchhandlung, Geschäfte, Tabakwaren und Duty-free-Shop. Der Flughafen bietet kostenfreies WLAN, Bankautomaten, ein Fundbüro, einen Briefkasten und ein Schlüsselaufbewahrungsservice.
  • Tel.: +33 (0)2 98 32 86 00
  • Website: www.brest.aeroport.bzh/accueil

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

FORTBEWEGUNG IN Brest

Die Linie A der Straßenbahn erreicht die wichtigsten Punkte des Stadtzentrums von Brest: Sehenswürdigkeiten, Plätze und wichtige Straßen, Einkaufszentren. Ein Busnetz steht ebenfalls zur Fortbewegung in der Stadt zur Verfügung, die auch zu den Nachbargemeinden fahren. Der Verkehr in Brest ist relativ flüssig und es gibt viele Parkplätze: Daher ist das Auto eine gute Möglichkeit, um die Stadt zu besichtigen.

Auto

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, kommen Sie in Brest gut voran. In der Stadt gibt es acht Parkhäuser und drei oberirdische Parkplätze. Der Preis variiert zwischen 1,10 EUR und 1,60 EUR pro Stunde, je nach Zonen.

Bus / Straßenbahn

Die Straßenbahn (Linie A) durchquert Brest und erreicht die wichtigsten touristischen Knotenpunkte: Sie ist das ideale Verkehrsmittel, um in der Stadt unterwegs zu sein, und fährt täglich zwischen 05:00 und 00:30 Uhr.

17 Buslinien verkehren im gesamten Ballungsgebiet und bieten zwischen 06:00 morgens und 00:30 Uhr Verbindungen zu den Gemeinden Bohars, Guilers, Plouzané und Plougastel.

Der Fahrkartenpreis für die öffentlichen Verkehrsmittel (gültig für Bus und Straßenbahn) in Brest beträgt 1,60 EUR für den Einzelfahrschein, 4 EUR für die Tageskarte und 12,50 für 10 Einzelfahrkarten.

Taxi

Die Taxis in Brest kosten am Tag 1,72 EUR pro Kilometer und in der Nacht und an Sonn-und Feiertagen 2,58 Euro pro Kilometer. Annahme: 2,10 EUR. Taxis gibt es am Busbahnhof, an den Taxistandplätzen oder sie können auf der Straße angehalten werden.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Touristische Informationen

Sobald Sie in Brest angekommen sind, lassen Sie sich von den Touristik-Fachleuten beraten und Ihren Aufenthalt organisieren.

FremdenverkehrsamtFremdenverkehrsbüro Brest

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Gesundheitsinformationen

Konsultieren Sie vor der Abreise Ihren Arzt und schließen Sie eine Auslandsreisekrankenversicherung ab, die Behandlungskosten und Rücktransport übernimmt. Brest bietet zahlreiche Krankenhäuser und Kliniken und unzählige Ärzte und Gesundheitsspezialisten.

Impfungen

Keine obligatorischen Impfungen zur Einreise nach Brest erforderlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihr Zentrum für internationale Impfungen Air France:

  • Adresse: 38, quai de Jemmapes 75010 Paris
  • Website: www.vaccinations-airfrance.fr
  • Telefon: +33 (0)1 43 17 22 00
  • Terminvereinbarung für eine Impfung online:

Lebensmittelsicherheit

In Bezug auf Lebensmittelsicherheit bestehen keine besonderen Risiken. Die staatlichen Behörden achten auf die Einhaltung der guten Hygienepraktiken und führen verstärkte Kontrollen an Orten durch, die besonders im Sommer von Touristen frequentiert werden.

Wasser

Das Leitungswasser ist in Brest trinkbar.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

BEHÖRDLICHE FORMALITÄTEN

Voraussetzungen für die Einreise auf französisches Staatsgebiet

Generell ist ein Visum zur Einreise auf französisches Staatsgebiet notwendig. Ausländische Staatsbürger, die kein Visum für Kurzzeitaufenthalte (90 Tage) benötigen, sind:

  • EU-Bürger, Bürger des europäischen Wirtschaftsraums und Schweizer Bürger.
  • Staatsbürger bestimmter Länder.

Für Aufhalte von mehr als 90 Tagen ist ein Visum für den längerfristigen Aufenthalt erforderlich.

Reisende aus anderen Ländern unterliegen der Visumpflicht. Das Visum muss vor Abreise bei der französischen Botschaft oder dem französischen Konsulat des Wohnsitzlandes beantragt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des französischen Außenministeriums: www.diplomatie.gouv.fr/en/coming-to-france/requesting-a-visa/

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Nützliche Adressen

Auslandsbotschaften und Konsulate in Frankreich

Verzeichnis der ausländischen Vertretungen in Frankreich

Die Anschrift der Botschaft oder des Konsulates Ihres Landes finden Sie in dem Verzeichnis des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten: www.diplomatie.gouv.fr/fr/le-ministere-et-son-reseau/representations-etrangeres-en-france/

Empfehlungen für Reisende

Damit Sie in Frankreich ohne Probleme reisen, lesen Sie die Informationen und Empfehlungen des Außenministeriums Ihres Wohnsitzlandes durch.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Praktische Sätze

Hier einige Wörter und Sätze in Französisch, die für Ihren Aufenthalt in Brest nützlich sein könnten:

Guten Morgen / Guten Tag: Bonjour Guten Morgen / Guten Tag: <em>Bonjour</em>

Guten Abend: Bonsoir Guten Abend: <em>Bonsoir</em>

Auf Wiedersehen: Au revoir Auf Wiedersehen: <em>Au revoir</em>

Ja: Oui Ja: <em>Oui</em>

Nein: Non Nein: <em>Non</em>

Nein, Danke: Non, merci Nein, Danke: <em>Non, merci</em>

Vielen Dank: Merci beaucoup Vielen Dank: <em>Merci beaucoup</em>

Bitte: S'il vous plaît Bitte: <em>S'il vous plaît</em>

Ich verstehe nicht: Je ne comprends pas Ich verstehe nicht: <em>Je ne comprends pas</em>

Können Sie bitte wiederholen?: Pouvez-vous répéter ? Können Sie bitte wiederholen?: <em>Pouvez-vous répéter ?</em>

Wie spät ist es?: Quelle heure est-il ? Wie spät ist es?: <em>Quelle heure est-il ?</em>

Entschuldigung: Pardon / Excusez-moi Entschuldigung: <em>Pardon / Excusez-moi</em>

der Flughafen: Aéroport der Flughafen: <em>Aéroport</em>

der Bahnhof: Gare der Bahnhof: <em>Gare</em>

das Taxi: Taxi das Taxi: <em>Taxi</em>

das Hotel: Hôtel das Hotel: <em>Hôtel</em>

das Krankenhaus: Hôpital das Krankenhaus: <em>Hôpital</em>

die Bank: Banque die Bank: <em>Banque</em>

das Telefon: Téléphone das Telefon: <em>Téléphone</em>

Ich bin (…): Je suis (…) Ich bin (…): <em>Je suis (…)</em>

Ich suche (…): Je recherche (…) Ich suche (…): <em>Je recherche (…)</em>

Wie viel kostet es?: Quel est le prix de (…) ? Wie viel kostet es?: <em>Quel est le prix de (…) ?</em>

Haben Sie (…)?: Avez-vous (…) ? Haben Sie (…)?: <em>Avez-vous (…) ?</em>

Wo kann ich (…) finden?: Où puis-je trouver (…) ? Wo kann ich (…) finden?: <em>Où puis-je trouver (…) ?</em>

Wo kann ich (…) kaufen?: Où puis-je acheter (…) ? Wo kann ich (…) kaufen?: <em>Où puis-je acheter (…) ?</em>

Ich hätte gerne (…): Je voudrais (…) Ich hätte gerne (…): <em>Je voudrais (…)</em>

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Gut zu wissen

+33
+ Nummer des Gesprächspartners (ohne die 0)
0 : 00
Zeitunterschied mit
Hamburg
Winterzeit > letzter Sonntag im Oktober

Sommerzeit > letzter Sonntag im März

BANKEN
In der Regel von 08:30 bis 15:00 Uhr (manche bis 18:00 Uhr).
ÄMTER
In der Regel von 09:00 bis 12:30 und von 14:30 bis 17:00 Uhr.
220 V / 50 Hz

Und Trinkgeld?
Der Service ist in Frankreich bereits in der Rechnung inbegriffen. Dennoch ist Trinkgeld üblich: Wenn Sie mit dem Service (Restaurant, Friseur, Hotel usw.) zufrieden waren, dann können Sie 5 - 15 % der Rechnung Trinkgeld geben.

Air France Tipps