1. Reiseführer
  2. Wohin reisen?
  3. Aktuelles und Events
  4. Reiseziel suchen
  5. Karte der Reiseziele
  1. Rufen Sie bitte die Air France Website auf
  2. Ihr Konto
  3. Ihre Buchungen
  4. Check-in
  5. Kontakt
  1. France - French
Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

KALENDER DER FEIERTAGE UND VERANSTALTUNGEN IN Hamburg

Jedes Jahr finden in Hamburg zahlreiche Feste statt.
Hier die wichtigsten:

1. Januar: Neujahrstag (national)

März oder April : Karfreitag (national)

März oder April : Ostersonntag (national)

1. Mai : Tag der Arbeit (national)

Am 1. Mai ist es Brauch, seinen Verwandten einen Maiglöckchenstrauß zu schenken. An diesem Tag verkaufen zahlreiche Straßenhändler Maiglöckchen.

Vom 5. bis 8. Mai: Hafengeburtstag (lokal)

Bei der weltweit größten Hafenveranstaltung wird dem Wahrzeichen der Stadt Tribut gezollt. Auf dem Programm stehen zahlreiche kulturelle und historische Veranstaltungen, die sowohl an Land als auch auf dem Wasser stattfinden.

3. Oktober: Tag der Deutschen Einheit (national)

Am Tag der Deutschen Einheit gedenken die Hamburger – genau wie ganz Deutschland – der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten im Jahr 1990. Es handelt sich dabei um den einzigen gemeinsamen Feiertag, der vom Bundesgesetz für sämtliche Bundesländer festgelegt wurde. Alle anderen Feiertage werden durch regionales Recht geregelt.

25. Dezember: Weihnachtstag (national)

Wie überall in Deutschland findet man auch in Hamburg während der Adventszeit mehrere traditionelle Weihnachtsmärkte. Eine besonders märchenhafte Stimmung herrscht auf dem historischen Markt am Rathausplatz. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt und dreimal täglich kann man zuschauen, wie der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten in den Himmel fährt. Kinder werden auch die Märchenboote mögen, die zu diesem Anlass auf der Binnenalster, einem der beiden Seen der Stadt, fahren.

26. Dezember: Zweiter Weihnachtsfeiertag (lokal)

In Hamburg ist der 26. Dezember ein gesetzlich anerkannter christlicher Feiertag.

31. Dezember: Silvester (national)

Verbringen Sie Silvester am Wasser: Genießen Sie das Feuerwerk am Hamburger Hafen oder stecken Sie die Füße entlang der Elbe in den Sand.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

KLIMA & WETTER IN Hamburg

In Hamburg herrscht Seeklima, weshalb die Stadt durch Winde geprägt ist, die häufige Regenfälle mit sich bringen. Obwohl die Winter hier kalt sind, sind sie dennoch milder als die Winter in Ost- oder Süddeutschland. Die sommerlichen Temperaturen werden oft durch einen leichten Wind und Regenschauer abgeschwächt. Mit mehr als 600 Sonnenstunden ist diese Jahreszeit zusammen mit dem Frühling dennoch der beste Zeitpunkt, um die Stadt zu besuchen.

Monat Durchschnittstemperatur min. (°C/F°) Durchschnittstemperatur max. (°C/F°) Durchschnittlicher Niederschlag (mm) Beste Reisezeit
Januar -2 3 61 Ungünstige Reisezeit
Februar -2 4 41 Ungünstige Reisezeit
März 0 7 56 Ungünstige Reisezeit
April 3 12 51 Ungünstige Reisezeit
Mai 7 17 57 Ungünstige Reisezeit
Juni 10 20 74 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
Juli 21 21 82 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
August 12 22 70 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
September 12 22 70 Gute Reisezeit Gute Reisezeit
Oktober 6 13 63 Ungünstige Reisezeit
November 3 8 71 Ungünstige Reisezeit
Dezember -1 4 72 Ungünstige Reisezeit
Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Internationaler Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg Helmut Schmidt befindet sich 8,5 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Hamburgs.

  • Er besitzt zwei Terminals, die durch einen Shuttle miteinander verbunden sind
    • T1 (Air France, Etage 1)
    • T2

Zugang nach Hamburg und Rückkehr zum Flughafen:
  • Auto
    • Im Terminal 2 sind mehrere Mietwagenunternehmen verfügbar.
    • Der Flughafen befindet sich zwischen den Umgehungsstraßen R2 und R3 an der B433. Sie können Hamburg über die Autobahn A7 erreichen. Um zurück zum Flughafen zu kommen, müssen Sie auf der A7 die Abfahrt 23 Schnelsen-Nord nehmen.
  • Zug:
    • Am schnellsten und günstigsten gelangt man mit der S-Bahn (Linie 1) ins Stadtzentrum von Hamburg. Diese bringt Sie in 25 Minuten direkt an den Hauptbahnhof. Achtung, Sie müssen in den vorderen Bereich des Zugs steigen (der hintere Bereich schlägt eine andere Richtung ein). Abfahrt alle 10 Minuten, gegenüber von den Terminals. Planen Sie 3,30 EUR für eine Einzelfahrt ein.
  • Bus
    • Mehrere Buslinien bedienen das Stadtzentrum Hamburgs und benötigen für die Fahrt rund 30 Minuten: Die Linien 39, 274, 292, 392 und 605 sowie der Nachtbus 606 halten am Hauptbahnhof. 3,30 EUR für einen Einzelfahrschein.
  • Shuttlebusse:
    • Kostenlose Verbindung zwischen den beiden Terminals alle 10 Minuten.
  • Taxi
    • Vor jedem Terminal sind Taxistationen zu finden. Planen Sie mindestens 25 EUR und 30 Minuten für eine Fahrt ins Stadtzentrum ein.

Boutiquen, Bars und Restaurants, Banken, Geldwechselstelle, Geldautomaten, Postamt (T2), Touristinformation, Casino, barrierefreier Zugang für Reisende mit Behinderung, Kinderbereich (T1), Kleiderreinigung, kostenloser Internetzugang (WLAN) im Flughafen.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

FORTBEWEGUNG IN Hamburg

Hamburg ist eine ziemlich weitläufige Stadt und verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz, das sehr gut organisiert ist und U-Bahn, S-Bahn, Busse und Fähren, die auf der Elbe verkehren, umfasst.

Auto

Der Verkehr in Hamburg ist recht flüssig, jedoch erweist es sich oft als schwierig, im Zentrum oder am Hamburger Hafen zu parken. Dies gilt insbesondere für Teufelsbrück. Wenn Sie einen Parkplatz finden, wird dieser Sie 2,50 EUR kosten und auf eine Stunde beschränkt sein. Bei Parkgelegenheiten ohne Zeitbegrenzung variiert der Tarif zwischen 2,50 EUR und 4,50 EUR pro Stunde. Im Allgemeinen kommt es häufig zu Staus im Stadtzentrum, weshalb man die Stoßzeiten (morgens, spätnachmittags und bei Festlichkeiten) vermeiden sollte. Falls Sie mit dem Auto unterwegs sind, empfiehlt es sich, das Auto am Stadtrand zu parken und dann auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen.

Fahrräder

Der Fahrrad-Selfservice StadtRAD und die in der Stadt vorhandenen Radwege machen das Fahrrad zu einem angenehmen Transportmittel, um Hamburg zu besichtigen. Die ersten 30 Minuten sind kostenlos, danach fallen 0,10 EUR pro Minute an, wobei sich der Höchsttarif pro Tag auf 15 EUR beläuft.

U-Bahn/Zug/Bus

Die Stadt wird von vier U-Bahn-Linien bedient, die von 4:30 Uhr morgens bis 1:00 Uhr nachts verkehren. Am Wochenende sind U-Bahn, S-Bahn und Bus die ganze Nacht im Betrieb. 3,30 EUR
für einen Einzelfahrschein.

Fähre

Die Elbe kann mit sechs verschiedenen Fährlinien durchquert werden. Es erwartet Sie eine sehr schöne Fahrt, die beispielsweise an der Haltestelle St. Pauli-Landungsbrücken begonnen werden kann, wo sich ein Anlegesteg befindet. Die Tickets für das öffentliche Verkehrsnetz sind auch auf den Fähren gültig. Während der Hochsaison bedient eine weitere Fährlinie die Alster.

Karte

Mit der Hamburg CARD können Sie unbegrenzt mit Bus, Bahn und öffentlichen Fähren fahren:
1 Tag: 10,50 EUR, 2 Tage: 19,90 EUR, 3 Tage: 25,90 EUR, 4 Tage: 34,50 EUR, 5 Tage: 41,90 EUR. Die Karte bietet ebenfalls Ermäßigungen für bestimmte Museen, Restaurants, Besichtigungen etc.

Taxi

In Hamburg findet man problemlos ein freies Taxi. Rechnen Sie ungefähr mit 2 EUR pro Kilometer.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Touristische Informationen

Gern können Sie sich nach Ihrer Ankunft in Hamburg mit dem Fachpersonal für Tourismus in Verbindung setzen, um Informationen einzuholen und Ihren Aufenthalt zu organisieren.

Hamburger Tourist Information

Praktische Informationen, nützliche Tipps (Unterkunft, Gastronomie, Verkehrsmittel, Feste, kulturelle Veranstaltungen usw.).

Die Touristinformation besitzt mehrere Büros in der Stadt:

  • am Hauptbahnhof (Montag bis Samstag von 9:00 bis 19:00Uhr, Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 18:00 Uhr)
  • am Hafen an den Landungsbrücken zwischen Anlegestelle 4 und 5 (Sonntag bis Mittwoch von 9:00 bis 18:00Uhr und Donnerstag bis Samstag von 9:00 bis 19:00 Uhr)
  • am Flughafen in der Airport Plaza, zwischen den Terminals 1 und 2 (täglich von 6:00 bis 23:00 Uhr).

 

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Gesundheitsinformationen

Konsultieren Sie vor der Abreise Ihren Arzt und schließen Sie eine Auslandsreisekrankenversicherung ab, die Behandlungskosten und Rücktransport übernimmt. In Hamburg gibt es zahlreiche Krankenhäuser und Kliniken ebenso wie viele Ärzte und Fachärzte.

IMPFUNGEN

Für eine Reise nach Deutschland ist keine Impfung erforderlich.
Kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte das internationale Impfzentrum von Air France:

  • Adresse: 38, quai de Jemmapes, 75010 Paris
  • Website: www.vaccinations-airfrance.fr
  • Telefon: +33 (0)1 43 17 22 00
  • Machen Sie einen Termin für eine Impfung:
    • via Internet: hier klicken
    • unter +33 (0)1 43 17 22 00

LEBENSMITTELSICHERHEIT

Es besteht keine besondere Gefahr bezüglich der Lebensmittelsicherheit.

WASSER

Das Leitungswasser ist in Hamburg trinkbar.

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Verwaltungsformalitäten

Einreisebedingungen für Deutschland

Für einen Aufenthalt in Deutschland brauchen Reisende aus Schengen-Ländern und anderen europäischen Ländern (Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein) nur einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reisende aus anderen Ländern unterliegen generell der Visumpflicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des deutschen Büros für konsularische Angelegenheiten:

www.allemagne.diplo.de

Klicken Sie hier, um den Beitrag in Ihrem Reise-Notizbuch zu hinterlegen oder die Auswahl aufzuheben.

Gut zu wissen

00 49
+ Nummer des Gesprächspartners (ohne die 0)
0 : 00
Zeitunterschied mit
Hamburg
Umstellung Sommerzeit letzter Sonntag im März
Umstellung Winterzeit letzter Sonntag im Oktober

Im Allgemeinen von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Im Allgemeinen von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr (freitags bis 14:00 Uhr) geöffnet.
230 V / 50 Hz

Und Trinkgeld?
Wie in auch in anderen Ländern wie Frankreich oder Italien ist ein Trinkgeld in Deutschland bei gutem Service gern gesehen und empfohlen. Geben Sie 5 bis 10 % auf die Rechnung im Restaurant oder in der Bar. Lassen Sie das Trinkgeld nicht auf dem Tisch liegen, sondern geben Sie es direkt beim Bezahlen.

Air France Tipps